Dienstagssalon am 23.05.2017

im Pfarrhaus St. Sebastian ( Ernst Kahn Str. 47 )

19.00 Uhr

Das Benediktinerkloster – ein sozialistisches Modell?

mit Abt Franziskus Heeremann OSB; Heidelberg / Frankfurt M.

 

 

Kann man Geschwisterlichkeit und Solidarität organisieren? Oder springt schon bei Dreien unter einem Dach mindestens ein „Messer in der Tasche“ auf? Über unsere Erfahrungen mit dem Zusammenleben in Familie, Kloster, WG, Verein und Partei wollen wir uns austauschen und die Kompromisse

 

zwischen Ideal und Wirklichkeit im Auge behalten. Sicherlich kann Jede und Jeder etwas dazu beitragen!