Stärkungsgottesdienst für Kranke und Gesunde mit Segen und Salbung

Dienstag, 24.10.2017 um 15:30 Uhr, kath. Kirche St. Matthias, Thomas-Mann-Str. 2-4

Der Mensch sehnt sich nach Nähe und Heil, gerade in Zeiten, in denen er

körperlich oder auch psychisch geschwächt ist. Die Kirche bietet dazu das

Sakrament der Krankensalbung an; dieses drückt die Nähe und den Zuspruch Gottes zu dem jeweiligen Menschen aus.

Wer will, kann in diesem Stärkungsgottesdienst das Sakrament der Krankensalbung oder eine Einzelsegnung

empfangen, unabhängig vom persönlichen Alter und der Art seiner körperlichen oder seelischen Gebrechen.

Wem es gut tut, der kann anschl. noch bei einem Getränk im Gemeindehaus mit anderen ins Gespräch kommen.

 

Wer einen Fahrdienst oder weitere Informationen benötigt, wende sich an:

Martina Kitz-Paech, Gem.ref. (95 11 688 - 61 /

Mail: m.kitz-paech@sankt-katharina-frankfurt.de)

Hanns-Jörg Meiller, Pfarrer (Tel: 95 11 688 - 20 /

Mail: hj.meiller@sankt-katharina-frankfurt.de)

 

 

Grafik: Birgit Seuffert Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Pfarrbriefservice.de