Ein Bistum ließt ein Buch 2017

Donnerstag, 07.Sept. 2017, 19.30Uhr im

Gemeindehaus St. Matthias.

 

Der Eintritt ist frei.

Zum Buch schreibt der Verlag:

„Ist es ein neuer Anfang, wenn man alles hinter sich lässt?“

 

Ein Mann steht auf und geht. Einen Augenblick

zögert Thomas, dann verlässt er das Haus,

seine Frau und seine Kinder.

Jeder kennt ihn: den Wunsch zu fliehen,

den Gedanken, das alte Leben abzulegen,

ein anderer sein zu können,

vielleicht man selbst.

 

Weit über das Land ist ein Roman, der die

alltäglichste aller Fragen stellt:

die nach dem eigenen Leben.

 

Peter Stamm ist ein Meister im Erzählen

jener Träume, die zugleich locken und

erschrecken, die zugleich die schönste

Möglichkeit und den furchtbarsten Verlust

bedeuten.

 

Entdecken Sie mit uns das Buch, den Autor,

anhand von Textbeispielen und im Gespräch

 

mit Dipl.-Bibl. Gabriele Fachinger