Den Spuren Jesu folgen – Familienfreizeit St. Laurentius 2018

Seit mehr als 15 Jahren fahren die Jungen Familien aus St. Laurentius über Pfingsten auf Familienfreizeit. In diesem Jahr ging es zu zweiten Mal in das Jugendhaus Christophorus nach Bad Dürkheim. Unser Motto in diesem Jahr war „Den Spuren Jesu folgen...“ Insbesondere Paulus wurde etwas genauer in den Blick genommen. Freundschaft-Gemeinschaft-Zusammenhalt war ein weiteres Thema unserer Freizeit. Dies konnten 19 Familien – 75 Teilnehmer in vielen gemeinsamen Erlebenissen erfahren.

Hier eine kleine Beschreibung unseres Wochenendes:

Nach und nach kamen am Freitagnachmittag die Familien an und trafen sich zum gemeinsamen Abendessen und der Kennenlern-Runde. Diese fand in diesem Jahr in Form von „Speeddating“ statt. Am Samstagmorgen stand die Gottesdienstvorbereitung und der anschließende Gottesdienst mit Pfarrer Walczak im Mittelpunkt. Dieser wurde in verschieden Altersgruppen vorbereitet und war wie immer einer der vielen Höhepunkte der Freizeit. Am Nachmittag ging es mit einem biblichen Geocaching weiter, das in das Grillen bei herrlichem Sonnenschein überging. Am Abend gab es dann Public Viewing und Klein und Groß konnten den Pokal-Sieg der Eintracht miterleben und der größte Teil der Teilnehmer bejubelten diesen Sieg ausgiebig.

Sonntags stand wie immer ein Ausflug auf dem Programm, in diesem Jahr ging es zum Hambacher Schloss. Dort lernten wir u.a. die Bedeutung der deutschen Flagge kennen. Wieder zurück im Christophorus-Haus konnte am Nachmittag gebastelt werden. Es entstanden toll gestaltete Bilderrahmen und passende Fotos dazu. Stockbrot und Nachtwanderung dürfen auf der Familienfreizeit nicht fehlen und alle konnten diese beiden Ereignisse am Sonntagabend erleben. Am Montag hieß es dann schon wieder Abschied nehmen: Aufräumen, ein abschließendes Geländespiel und gemeinsames Singen standen noch an.

Nicht zu vergessen sind die Morgenimpulse an jedem Tag, das abendliche Lagerfeuer und die musikalische Begleitung durch Gitarren, Geigen und Trompete. Wie in jedem Jahr war es für alle wieder eine schöne Zeit mit tollen Erlebnissen, Gesprächen und viel Spaß. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr! Anbei einige Eindrücke unserer diesjährigen Freizeit.

 

Stefanie Seubert (für die Jungen Familien)