Ergebnis der "Woche der Goldhandys"

Unserer Pfarrei hat bei der „Woche der Goldhandys“ von missio vom 01. bis 07. September 2017 mitgemacht. Tausende Menschen haben sich insgesamt an dieser Aktion beteiligt. An rund 600 Stellen wurden alte Handys zum Recycling entgegenentgegen genommen.

 

Mit großem Erfolg und vielen kreativen Ideen ging die Handy-Spendenaktion auch nach der Aktionswoche weiter.

Bisher wurden über 53.000 Handys abgegeben. Dies bedeutet einen Erlös von über 30.000 € für die missio-Projekte und 1,2 kg recyceltes Gold – ein wichtiger Beitrag für die Projektpartner von missio und für die Umwelt.

 

In St. Katharina von Siena werden seitdem weiterhin kontinuierlich Handys gesammelt. Sie können im Zentralen Pfarrbüro oder in den Gemeindebüros abgegeben werden und werden dann von St. Lioba aus an missio verschickt.

 

 

Die nächste Aktionswoche von missio findet vom 4. bis 11. November 2018 statt. In dieser Zeit werden in einzelnen Gemeinden wieder Sammelbehälter aufgestellt. Weitere Infos folgen zu gegebener Zeit.