Nachruf Pfarrer i.R. Heribert Schmitt

Herr Pfarrer i.R. Heribert Schmitt, der langjährige Pfarrer von St. Matthias, verstarb am 20.8.2018 nach vielen Jahren in Krankheit im Alter von 89 Jahren in Bad Homburg.

 

Nach einigen Kaplansjahren wurde Heribert Schmitt von Bischof Wilhelm mit der Aufgabe betraut, in der Frankfurter Nordweststadt, einem damaligen großen Neubaugebiet, die Pfarrei St. Matthias aufzubauen und die vielen Zugezogenen zu einer Gemeinde zusammenzuführen. Am 1. April 1963 wurde St. Matthias zur Pfarrvikarie, am 15. Juli 1969 hatte sich die Pfarrvikarie dann so entwickelt, dass Bischof Wilhelm sie zur Pfarrei erhob und Heribert Schmitt zu ihrem ersten Pfarrer ernannte. Hier erlebten viele Menschen Pfarrer Schmitt bis 1989 als zugewandten und verständnisvollen Seelsorger.

Immer wieder übernahm er auch überpfarrliche Aufgaben, wie die eines Dekans im Dekanat Frankfurt – West.

 

Bis heute ist diese prägende Gründungszeit durch Pfarrer Schmitt in der Gemeinde St. Matthias spürbar.

 

Zur hohen Wertschätzung, die die Menschen Pfr. Schmitt entgegen brachten, trug sicherlich auch das von seiner Schwester Marianne Schmitt geführte offene und gastliche Pfarrhaus bei.  

 

Auch als Pfarrer von Hl.Kreuz in Bad Homburg Gonzenheim wirkte er überaus segensreich, beispielsweise durch den Aufbau der Kurseelsorge in der Bäderstadt.

 

Auch nach seinem Eintritt in den Ruhestand war er unermüdlich zu Gottesdienstvertretungen unterwegs, oft auch in die im Winter nur schwer zugänglichen Dörfer des Hintertaunus.

 

Vielfach wird das Bemühen des Verstorbenen um ein respektvolles Miteinander hervorgehoben. Könnte in solches Bestreben nicht auch für uns richtungsweisend sein ? Der zugewandte und doch diskrete Umgang mit seinen Mitmenschen, brachte Pfr. Schmitt auch im Kreise der Seelsorgerinnen und Seelsorger – Priestern wie Laien -  hohes Ansehen ein                

Wir danken dem Verstorbenen für sein seelsorgliches Wirken und gedenken seiner im Gebet. 

Das Requiem für Pfr. Schmitt wird am Dienstag den 28.8. um 11.00 in der Pfarrkirche St. Marien in Bad Homburg gefeiert, anschließend ist die Beerdigung auf dem katholischen Friedhof Bad Homburg im Gluckensteinweg 38. Ferner wird die Werktagsmesse in St.Matthias am 27.8. um 15.00 als Requiem gestaltet sein. Einen weiteren Gedenkgottesdienst für Pfr. Schmitt planen wir für den So, den 28.10.2018 um 9.30 in St. Matthias.