Roadshow zum Thema Integration von Geflüchteten

St. Katharina von Siena hat das Kolping Mobil eingeladen. Es ist unter der Schirmherrschaft des Kolping Netzwerks für Geflüchtete unterwegs. Diese Roadshow sensibilisiert für das Thema Flucht, Migration und Integration. Das Infomobil präsentiert interaktiv und leicht verständlich aktuelles Hintergrundwissen. Es zeigt Beispiele aus der Arbeit mit Geflüchteten und erzählt von gelungener Integration. Das Kolping Mobil bietet spezielle Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Spiel- und Mitmachaktionen, Texttafeln, multimediale Elemente.

Dieses Thema wird als so wichtig erachtet, dass die Roadshow aus dem EU Migrations-und Integrationsfonds mitfinanziert wird.

Besuchen Sie das Kolping Mobil an einem der drei Standorte in St. Katharina. Wir haben eine ganze Woche lang die großartige Gelegenheit uns mit dem schweren Thema Flucht und Integration auseinanderzusetzen. Das ist ein Angebot zur Begegnung und die Möglichkeit zum Gespräch und Austausch.