Riedberger 'Spätlese'

Ü 65 Club „Riedberger Spätlese“

Nachdem im Juli 2016 das Kirchenzentrum St. Edith Stein eingeweiht worden ist, gibt es dort seit

September auch eine Möglichkeit zur Begegnung für ältere Riedberger.

Bei der „Riedberger Spätlese“ ist sicher auch mal eine Weinverköstigung dabei, in erster Linie geht es aber um einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Wir möchten Damen und Herren ab 65 Jahren sehr herzlich einladen, uns jeweils am letzten Mittwoch im Monat um 15:30 Uhr in den Gemeinderäumen St. Edith Stein zu besuchen.

Als Aktivitäten sind u.a. einen Polizeivortrag zur Verkehrssicherheit, Spielenachmittage, eine Buchbesprechung und gemütliche Spaziergänge mit Einkehrmöglichkeiten geplant.

Die „Riedberger Spätlese“ steckt aber noch in den Kinderschuhen, deshalb freuen wir uns immer auf neue interessierte Damen und Herrn und ihre Ideen zur Gestaltung der Nachmittage.

Geplante Termine 2017:

25. Januar, 22. Februar, 29. März, 26. April, 31. Mai, 28. Juni, Ferien, 30. August, 27. September, 25.

Oktober, 29. November.

Stärkungsgottesdienst für Kranke und Gesunde mit Segen und Salbung

Dienstag, 11.10.2016 um 15:30 Uhr

Kath. Kirche St. Matthias, Thomas-Mann-Str. 2-4

Der Mensch sehnt sich nach Nähe und Heil, gerade in Zeiten, in denen er körperlich oder auch psychisch geschwächt ist. Die Kirche bietet dazu das Sakrament der Krankensalbung an; dieses drückt die Nähe und den Zuspruch Gottes zu dem jeweiligen Menschen aus.

mehr lesen

Märchen öffnen die Tür zum Glücklichsein

….diese Erfahrung machten viele Hortkinder und zwei Erzieherinnen der Ökum. Kindertagesstätte „Kaleidoskop“ bei ihrem diesjährigen gemeinsam gestalteten ökum. Seniorennachmittag im Juli zum Thema „Märchen“ in St. Peter und Paul. Von den Kindern kurze vorgespielte Märchenszenen machten den Senioren nicht nur Freude, sondern waren auch gespielte Märchenrätsel.

mehr lesen