Impuls

„Suchen Sie etwas Bestimmtes?“

Ich scheue es, beim Einkaufen von dieser Frage überrascht zu werden. Und bisweilen entgegne ich dem wohlmeinenden Verkaufspersonal: „Ich suche nicht, ich möchte entdecken.“

Groß war mein Erstaunen, als ich in Pablo Picasso einen Verbündeten entdeckte. „Wer etwas sucht, denkt von Gewohnheiten her. Wer etwas finden möchte, ist offen für Neues“, wurde er in einem Zeitschriftenartikel zitiert. Der legendäre Maler hatte bei mir ins Schwarze getroffen – sagen wir auf den Meister der Farben hin besser: ins Bunte. Seine Werke leben vom Wechsel der Perspektiven, von Verfremdung und Irritation. Nicht jedem gefällt das. Aber es bricht übliche Denk- und Sehmuster auf, weitet den Blick – „offen für Neues“.

mehr lesen



Aktuelles

Reflexionen zu Edith Stein

Edith Stein und Freiheit - Prof. Dr. Mariéle Wulf

Allgemeine ehrenamtliche Sozialberatung in St. Lioba

1. und 3. Mittwoch im Monat, 16 - 18 Uhr

in St. Lioba, Ben-Gurion-Ring 16a

 

Termine 2. Halbjahr 2021:

7.7./21.7./4.8./18.8./1.9./15.9. 6.10./20.10./3.11./17.11./1.12./15.12.

Info: B. Steffan/ Soziale Arbeit in der Pfarrei/ St. Lioba/ Ben-Gurion-Ring16a/ 069. 9511 688. 31

barbara.steffan@caritas-frankfurt.de oder Ehrenamt.Beratung@caritas-frankfurt.de

Pfarrei als Partner in neuer Sozialberatung in der Nordweststadt - Kirche mitten unter den Menschen

Am 13.7. wurde eine weitere ehrenamtliche Sozialberatung unter Beteiligung der Pfarrei im neuen Sozialzentrum „Tassilo-Sittmann-Haus“ im Gerhart-Hauptmann-Ring eröffnet. Ungewöhnlich und anspruchsvoll, aber konfessions- und trägerübergreifend und damit ganz im Sinne der Zeichen der Zeit ist die Kooperation zwischen Caritas/Sozialpastoral Pfarrei – Diakonie/Stadt und Nassauischer Heimstätte.

mehr lesen

Die kath. Kita St. Laurentius macht sich auf den Weg zur Fairen Kita

mehr lesen

Tagesevangelium


Katholisch für Anfänger