St. Sebastian

Kleiderkammer

Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe wurde die Kleiderkammer St. Sebastian 1970 gegründet. Aktuell wird die Kleiderkammer von 14 MitarbeiterInnen unterstützt. Unser Ziel ist, hilfsbedürftige Menschen und Familien zu unterstützen. Unser Angebot besteht aber nicht nur aus Kinder-, Damen- und Herrenbekleidung. Unser Sortiment umfasst Schuhe, Bettwäsche, Tischdecken, Gardinen, Sportsachen, Handtücher bis hin zu Haushaltsgegenständen wie Geschirr, Gläser, Töpfe und vieles mehr. Für Familien mit Kindern stehen Kinderwagen, Hochstühle, Babybadewannen, Spielsachen und Bücher zur Verfügung. Somit sind wir gerne bei der Erstausstattung für neue Erdenbürger behilflich. Auch für besondere Anlässe wie z.B. Taufe, Kommunion oder festliche Anlässe haben wir Kleider im Fundus. Dies vielseitige Angebot ist natürlich ohne die Spenden der Mitmenschen nicht möglich. Insofern freuen wir uns über jede Spende an gut erhaltener Kleidung. Unsere Kleiderkammer ist einmal wöchentlich zwei Stunden für alle unsere Kunden geöffnet. Darüber hinaus haben wir einmal in der Woche die Kleiderkammer ausschließlich für die Mitglieder des Pastoralen Raums Nordwest geöffnet. Auf Wunsch stehen wir auch mit diskreten Einzelterminen zur Verfügung. Für einen Unkostenbeitrag von € 2,50 darf jeder Kunde eine Wäschekorbladung mitnehmen. Ganz bewusst verlangen wir nur einen so geringen Beitrag, damit auch finanziell schwach gestellte Menschen unterstützt werden können. Unsere Räumlichkeiten befinden sich im Keller unseres Gemeindezentrums in unmittelbarer Nähe der Kirche und des Pfarrbüros von St. Sebastian. Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass alle, die auf Hilfe angewiesen sind, bei uns ganz herzlich willkommen sind. Wir wollen Sie hiermit ermutigen, einfach mal vorbeizuschauen!

 

Öffnungszeiten der Kleiderkammer:

Montags von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Mittwochs von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Donnerstags von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr - nur für Gemeindemitglieder
In den Ferien ist die Kleiderkammer geschlossen.

 

Individuelle Termine können jederzeit mit der Leiterin Maria Fleischer vereinbart werden.

 

Leiterin Maria Fleischer, Tel.: 069/574773, E-mail: mum1fleischer@hotmail.com