Caritas

Petition für einen humanitären Umgang mit Geflüchteten

Die Steyler Schwestern, die in St. Aposteln in Sachsenhausen eine Niederlassung in Frankfurt haben, bitten um Unterstützung bei ihrer

Petition für einen humanitären Umgang mit Geflüchteten.

 

Lesen Sie dazu hier den Aufruf von Schwester Michaela Leifgen, sowie das gemeinsame Gebet der Pfingstsequenz für eine humanitäre Flüchtlingspolitik.

mehr lesen

Weltflüchtlingsbericht: deutlich weniger Asylsuchende in Deutschland, dramatische Entwicklung weltweit

©UNHCR Andrew McConnell
©UNHCR Andrew McConnell

Aus St. Lioba, wo Menschen unterschiedlicher Nationalität - zum Teil mit eigener Fluchterfahrung - gemeinsam ihren christlichen Glauben leben, kommt der Hinweis auf den Bericht des UNHCR zum Weltflüchtlingstag, der am 19. Juni begangen wurde

(Zusammenfassung: Hessischer Flüchtlingsrat, hfr@fr-hessen.de

mehr lesen

Solidaritätsessen in St. Lioba ein voller Erfolg!

Das Solidaritätsessen am Sonntag, den 24. 6. 2018 in St. Lioba war wieder ein voller Erfolg. Die vietnamesischen Spezialitäten, die in unserer Gemeinde schon zur Tradition gehören,  kamen bei den zahlreichen Gästen bestens an.

Auch das Wetter spielte mit: es war ein wunderschöner, sonniger Tag.

mehr lesen

Ergebnis der "Woche der Goldhandys"

Unserer Pfarrei hat bei der „Woche der Goldhandys“ von missio vom 01. bis 07. September 2017 mitgemacht. Tausende Menschen haben sich insgesamt an dieser Aktion beteiligt. An rund 600 Stellen wurden alte Handys zum Recycling entgegenentgegen genommen.

 

Mit großem Erfolg und vielen kreativen Ideen ging die Handy-Spendenaktion auch nach der Aktionswoche weiter.

mehr lesen

Ausbildung in ehrenamtlicher Sozialberatung in den Stadtteilen des Frankfurter Nordwestens

Der Sozialausschuss St. Katharina von Siena lädt ein zum

Infoabend:  Do. 14. Juni 2018,  18.30 Uhr

 

Gemeindehaus St. Sebastian

Ernst-Kahn-Str. 45, 60439 Frankfurt

Veranstalter: Sozialausschuss St. Katharina von Siena und Caritasverband Frankfurt e.V.

mehr lesen

Danke für die Luminale

Die Luminale am Bügel war ein großer Erfolg. Viele Besucher von außerhalb, genau so aber die Bewohner selber nahmen mit großem Interesse an den Führungen teil und bewunderten die 9 Lichtinstallationen des Lichtkünstlers Jens Schader. Stadtplanungsreferent Mike Josef würdigte beim  Abschlußabend in St. Lioba am 23.3. die Leistung des Viertels als „Weltklasse“.

mehr lesen

Luminale in St. Lioba

Hier finden Sie Impressionen der Lichtinstallationen in und um St. Lioba sowie der Luzernar am Montag Abend. 

Die Installationen der Luminale sind noch bis zum 23.03.18 zu sehen!

Jeweils von 19:30 Uhr bis 23:30 Uhr.

Das Programm finden Sie hier.

mehr lesen

Handysammelaktion

Ausgediente Handys werden weiterhin angenommen und zentral in St. Lioba gesammelt. Von dort werden sie an Einrichtungen weitergeleitet, die mit dem Erlös Hilfsprojekte finanzieren.

 

Mehr zur ursprünglichen Aktion finden Sie hier.

Frankfurter Luminale in St. Lioba - 18.-23. März 2018

 

Wie berichtet ist der Ben-Gurion-Ring mit der Kirche St. Lioba vom 18.- 23. 3., jeweils 19.30 – 23.30 Uhr Luminale-Standort. Es gibt ein umfangreiches Begleitprogramm, das der Tagespresse und einem Flyer zu entnehmen ist.

 

Hier finden Sie nun das Programm in und um St. Lioba.

mehr lesen

Neu! Ehrenamtliche Sozialberatung in der Pfarrei

Der Pfarrgemeinderat hat den Aufbau einer ehrenamtlichen Sozialberatung in St. Katharina von Siena einstimmig befürwortet. Sie wird voraussichtlich in der Nordweststadt angesiedelt sein - in den Räumen der Eltern- und Jugendberatung des Caritasverbandes e.V. in der Ernst-Kahn-Straße 49a (neben der Kirche St. Sebastian).

Dafür suchen wir BeraterInnen für ein neues Team der ehrenamtlichen Sozialberatung!

mehr lesen

Die „Kriegskinder“ im Gespräch– über die Grenze des Schweigens

Foto: Peter Hill, pixelio.de
Foto: Peter Hill, pixelio.de

Ein Seminartag für Kriegskinder, Nachkriegskinder und Kriegsenkel

Im Krieg geborene und aufgewachsene Kinder sind zu allen Zeiten in besonderem Maße von den Schrecken des Krieges betroffen. Flucht, Vertreibung, Hunger, Bombenalarme und andere Formen der Gewalt hinterlassen tiefe Spuren- oft fürs ganze Leben. 

mehr lesen

Luminale Frankfurt 18.-23. März 2018

Eine Gemeinde unserer Pfarrei ist überraschend Veranstaltungsort der Frankfurter Luminale 2018 geworden: es ist St. Lioba am Bügel. Barbara Steffan – sie ist für die soziale Arbeit in unserer Pfarrei zuständig und in dieser Funktion Mitglied im Stadtteilbeirat des Programms Soziale Stadt am Bügel – hatte die Idee, dieses weit über die Grenzen Frankfurts hinaus bekannte Ereignis an den Bügel zu bringen. 

mehr lesen

TASTE THE WASTE

Endlich! Es geht weiter!!

Wir führen die Aktion 'Kochen mit Köpfchen' weiter und möchten mit Ihnen auch im neuen Jahr leckere Menüs zubereiten. Eingeladen sind alle, die daran Interesse haben, mit geringen Kosten vor allem aus den Resten der Tafel Frankfurt e.V.  ein leckeres Essen zuzubereiten.

 

Wir bitten um einen Beitrag von 1 €.

mehr lesen

Erfolgreiche Aktion "Goldhandys"

Unsere Pfarrei hat sich im September an der „Woche der Goldhandys“ des Projekts „Aktion Schutzengel“ von missio beteiligt. Im Rahmen dieser Aktion wurden alte Handys gesammelt. In mehreren Gemeinden waren Sammelbehälter aufgestellt. Die Aktion zeigte große Resonanz: es wurden mehr als 100 Handys abgegeben. Diese werden an eine Recyclingfirma geschickt. Für jedes Handy kommt bis zu ein Euro der Aktion Schutzengel zugute und hilft so den Ärmsten auf der Welt.

 

mehr lesen

Woche der Goldhandys 1. - 7. September 2017 (VERLÄNGERT BIS 1.10.!!!)

Das Katholische Hilfswerk missio ruft zur Mitmachaktion „Woche der Goldhandys“ auf. Ständig kommen neue Handymodelle auf den Markt. Das alte wird aussortiert und liegt dann oft nur noch ungenutzt in der Schublade – momentan sind es allein in Deutschland rund 100 Millionen Exemplare. Dabei enthalten diese Handys sehr seltene und wertvolle Mineralien wie Gold und Coltan. 41 Handys enthalten so viel Gold wie eine ganze Tonne Golderz.

mehr lesen