Frauen

Gemeindeübergreifend

Frauen treffen Frauen

Was wir machen

"Frauen treffen Frauen“ ist ein (ökumenisches) Angebot für jede Frau, die sich für das Thema des jeweiligen Abends interessiert und / oder sich mit anderen Frauen einmal außer Haus treffen möchte.

Wir treffen uns

Die Treffen finden jeden 2. und 4. Montag im Monat (außer in den Schulferien) von 20.00 Uhr – ca. 21.30 Uhr statt. Wir nutzen die Räume der Ökumenischen Kindertagesstätte „Kaleidoskop“, An den Mühlwegen 50 (Ffm - Mertonviertel).
Klingeln Sie einfach um 20.00 Uhr am Eingangstor.
Termine und Themen 2017
Kontakt
Martina Kitz-Paech (Gemeindereferentin)
Telefon: (069) 95 11 688 61
E-Mail: m.kitz-paech@sankt-katharina-frankfurt.de

St. Edith-Stein

Mütter Gebete

Was wir machen

'Mütter Gebete' ist eine mittlerweile große weltweite Gebetsgemeinschaft, gegründet von Müttern, die für ihre Kinder beten. In einem festgelegten Ritus wird gebetet, gemeinsam über eine Schriftstelle gesprochen und Anliegen der eigenen Kinder / Enkelkinder / Patenkinder vor Gott gebracht.

Wir treffen uns

Offene Gruppe immer am letzten Dienstag im Monat (außer in den Ferien), 19:45 Uhr in KIS

Kontakt

bossaniova@gmx.de

www.mothersprayers.org


St. Laurentius

kfd / katholischer Frauen- und Mütterverein Kalbach

Was wir machen

Wir bieten eine Anzahl von geselligen Zusammenkünften, Ausflügen und kulturellen Besichtigungen, die eine möglichst breite Interessengruppe ansprechen soll (beachten sie bitte unser aktuelles Monatsprogramm im Aushang an der St. Laurentiuskirche und im Internet). Seit 1986 werden aus dem kfd-Stadtverband Frankfurt verschiedene Programmpunkte mit aufgenommen und wie o.a. informiert. Wir sind z. Zt. ca. 50 Mitglieder in der kfd und ca. 30 Mitglieder im Frauen- und Mütterverein.

Wir treffen uns

Programmangebot vor Ort monatlich, und über kfd Stadtverband auch monatlich

Termine 2016

Kontakt

Christa Staggen Telefon (069) 9505 8006,

E-mail: christa@staggen.de

Internet: www.kfd-frankfurt-kalbach.de


St. Matthias

Ökumenisches Frauenfrühstück

Was wir machen

Ökumenisches Frauentreffen, bei dem – nach dem gemeinsamen Frühstück – ein Thema vorgestellt und gemeinsam besprochen wird. Beteiligt sind: Ev. Gemeinde Niederursel, Dietrich-Bon­hoeffer Gemeinde und St. Matthias-Gemeinde. Im Vorbereitungsteam sind 8 Frauen aus den beteiligten Gemeinden.

Wir treffen uns

Treffen im Frühjahr und im Herbst, im Wechsel in einer der beteiligten Gemeinden, immer von 9.30 – 12 Uhr.

Kontakt

In St. Matthias: e.guarini@hotmail.de

Frauen-Gesprächskreis der Familienbildungsstätte

Was wir machen

Dieser ökumenische Frauen-Gesprächskreis besteht seit1986 in Trägerschaft der Familien­bildungsstätte NW. Teilnehmerinnen müssen sich jeweils halbjährlich anmelden (Mitglieds­beitrag 4,50 € pro Treffen), z.Zt. beteiligen sich 10 Frauen.

Die Teilnehmerinnen (inzwischen alle im Rentenalter) tauschen sich zu aktuellen oder zuvor abgesprochenen und entsprechend vorbereiteten Themen aus und unternehmen einmal jähr­lich im

Sommer einen gemeinsamen Ausflug.

Wir treffen uns

Gruppe trifft sich im Gemeindehaus St. Matthias 1x p.Mt. am 3. Dienstag eines Monats von 9.30 – 12.30 Uhr (ausgenommen Schulferien).

Kontakt

Gudrun Born, Telefon (069) 57 42 01

E-Mail: gudrun.born@t-online.de

Erzählcafé, ökumenisch

Was wir machen

Das Erzählcafé wurde im Jahr 2000 als offenes Treffen gegründet, Gäste sind immer herzlich willkommen.

Hier treffen sich Frauen (unterschiedlicher Konfession) ab dem Rentenalter, um sich in gemütlicher Runde (bei einer Tasse Tee/ Kaffee und etwas Gebäck) miteinander zu unter­halten oder zu aktuellen Ereignissen oder speziellen Themen auszutauschen. Die gewünschten Themen werden von den Teilnehmenden vorgeschlagen, von der Verant­wortlichen (oder einem Referenten) vorbereitet und in der Gruppe zur Diskussion gestellt. 

Wir treffen uns

im Gemeindehaus St. Matthias (Erdgeschoss) 1 x pro Monet am 2. Donnerstag jedes Monats von 15 bis 17 Uhr (ausgenommen Schulferien)

Kontakt

Gudrun Born, Telefon (069) 57 42 01

E-Mail: gudrun.born@t-online.de


St. Sebastian

Frauenkreis

Was wir machen

Der Familienkreis ist eine gesellige Runde, die sich regelmäßig zu verschiedenen Anlässen trifft: Gestaltung eines Frankfurter Nachmittags, Feiern eines Herbstfestes zum Erntedank, Gehirntraining mit Rätseln u.a.m. Dabei achten wir auch darauf, dass wir unserem Körper Gutes tun, damit die Seele gerne darin wohnt.

Unsere Gruppe besteht aus Frauen im „fortgeschrittenen Lebensalter“.

Wir treffen uns

Die Treffen finden jeweils am 2. Mittwoch des Monats um 15 Uhr Gemeindehaus St. Sebastian statt.

Kontakt

Frau Hanne Stemmler Telefon (069) 57 54 67

Gisela Meister, Telefon (069) 57 11 55