Zeltlager St. Sebastian - Es war einmal...


Zeltlager 2017

Im Jahr 2017 machten wir den Odenwald unsicher!

König Gunther lud zum Jagdausflug und 41 treue Gefolgsleute folgten seinem Ruf. 15 Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen haben das treue Volk zwei Wochen lang durch den Odenwald begleitet. Darunter nicht nur der gute König Gunther, auch der große Held Siegfried war unter den Mitreisenden. 

So lernte man in den Sommerferien 2017 spielerisch mit viel Theater die Geschichte rund um Siegfried kennen. Es wurden Drachen erschlagen und Zwerge überlistet.

Aber auch mit Tageswanderungen den Odenwald erkundet und beim großem Bergfest zusammen, bei guter Unterhaltung, gespeist. 

 

Geprägt von schönem Wetter, plötzlichen Flutwellen und unendlich viel Spaß lassen wir das Zeltlager 2017 hinter uns und freuen uns, euch alle im nächsten Jahr wieder zu sehen!


Zeltlager 2016

In den Sommerferien 2016 haben sich wieder 17 mutige Gruppenleiter/innen und unser Pfarrer Meiller auf gemacht, zwei Wochen lang das Zeltlager vorzubereiten und zu betreuen.

Lange bevor die Kinder sich auf den Weg zu uns in den Westerwald gemacht haben, trafen wir uns bereits um alles zu organisieren.


Zeltlager 2015

Unter dem Motto "Robin Hood" machten wir 2015 den Grebenhainer Wald unsicher.

Die Wälder des Vogelbergs haben wir gemeinsam erkundet und lange Stecken bis zu großen Schätzen hinter uns gebracht. Aber auch der Spaß und das Spiel kam nicht zu kurz. Auf dem gräumigen Zeltplatz in Grebenhain ist genug Platz für ein großes Sportfeld und 2015 passte sogar noch ein Sternenzelt daneben. Darunter ließ es sich bei guten und bei schlechtem Wetter zusammen sitzen und das Lagerfeeling einfach richtig genießen.