Firmung

Im Sakrament der Firmung wird der Christ durch die Kraft des Heiligen Geistes im Glauben gestärkt. Zur Vorbereitung findet ein Firmkurs von ungefähr einem halben Jahr statt, in dem sich jeder Teilnehmer mit dem Glauben auseinandersetzen und praktische Erfahrungen mit Gebet, Gottesdienst, Gemeinde und Glaubensleben machen kann.

 

Die Firmung findet jedes Jahr im Herbst statt. Im Januar werden zum Firmkurs alle Jugendliche eingeladen, die zum Datum der Firmung das Alter von 16 Jahren erreicht haben.

 

Der Firmunterricht beinhaltet folgende Elemente:

  • Katechesen zur Glaubensvertiefung und Hinführung zur Firmung (4 bis 5 Treffen)
  • Gottesdienste: Gemeindegottesdienste und Jugendgottesdienste
  • Projektgruppen zur Vorbereitung von Gottesdiensten (zur Auswahl)
  • Verschiedene Aktivitäten

In einem Vorbereitungstreffen zu Beginn des Kurses werden alle Termine und Elemente vorgestellt. Bei der Firmung steht den Jugendlichen ein Firmpate oder eine Firmpatin zur Seite. Wer das Patenamt übernimmt muss Mitglied in der Katholischen Kirche und selbst auch gefirmt sein.

 

Auch nicht gefirmte Erwachsene können das Sakrament empfangen. Dazu gibt es auf der Ebene der Stadtkirche Frankfurt eigene Einladungen.

 

Bei Fragen zu Firmvorbereitung und Firmspendung nehmen Sie bitte Kontakt auf mit zentralen Pfarrbüro.


Firmung 2020 - Termine im Juni

Sa        06.06.    11:00 Uhr         Eucharistiefeier für die Firmbewerber

                                                      in St. Sebastian

Sa        27.06.    11:00 Uhr         Eucharistiefeier für die Firmbewerber

                                                      in St. Sebastian

Gleichzeitig bleiben wir mit den Firmbewerbern online durch Impulse und Arbeitsaufträge in Kontakt. Bitte schaut in Eure elektronischen Briefkästen unter den uns genannten Mailadressen!