Fronleichnam

Wir sollen sie essen, die Ewigkeit

Wir sollen ihn trinken, den Himmel.

In diesem Brot,

in diesem Mahl,

in deinem Wort und Wesen,

Christus.

Wer dieses Brot isst, wird leben in Ewigkeit.

 

Wir werden dich schauen in Ewigkeit,

und eingehen in dich, unseren Himmel.

In deinem Brot, in deinem Mahl,

durch deinen Tod,

Christus.

Wer dieses Brot isst, wird leben in Ewigkeit.

 

Wir werden dir singen in Ewigkeit,

ganz Jubel geworden und Himmel,

durch dieses Brot,

durch dieses Mahl,

in deiner Herrlichkeit,

Christus.

Wer dieses Brot isst, wird leben in Ewigkeit.

Silja Walter


Der Text ist der Sammlung „Das Wort ist Brot geworden - Kommunion- Psalter“ entnommen.

(Paulus-Verlag 2019)

Die 1919 geborene  Dichterin Silja Walter, lebte bis 2011 im Benediktinerinnen Kloster Fahr bei Zürich. Mit ihrer kühnen Sprache     gelingt es ihr oft, Worte gleichsam aufzubrechen, damit sie ins Weite führen.  So zeigen die Worte  sich „von innen her österlich“    

H-J Meiller, Pfr.