Artikel mit dem Tag "kirchenentwicklung"



30. September 2021
Sonntag, 26.09.21, 16:00 Uhr. Wir sind gespannt, ob Menschen unserer Einladung folgen und heute den Weg zum Kirchplatz St. Matthias finden werden. Wir stehen mit unserem Team vor den Türen der Kirche. Unsere Beachflag weist den Weg und tatsächlich, - es kommen Interessierte. Die Jüngste ist keine 10 Jahre alt, die älteste Teilnehmerin verrät mir, dass sie die 90 Lebensjahre schon überschritten hat.
10. September 2021
Herzlich einladen möchten wir sie heute zu einer Veranstaltung der Kirchenentwicklungs-Gruppe am 26.09.2021 in St. Matthias. Ab 16.15 Uhr gibt es die Möglichkeit zum Ankommen und Gespräch auf dem Kirchplatz. Um 17.00 Uhr feiern wir gemeinsam Gottesdienst in der Kirche.
05. Februar 2021
Warum muss die Kirche sich entwickeln? Sie hat eine so lange Zeit überdauert, das spricht doch dafür, dass ein hohes Maß an Akzeptanz vorhanden ist. Grundsätzlich ist das schon richtig. Es gab jedoch auch immer Veränderungen oder zumindest Gespräche und Diskussionen. Man denke an die Konzilien und Synoden.
14. November 2019
Bei dem ersten Treffen zum Thema Kirchenentwicklung in unserer Pfarrei am 31. August wurde überlegt, wie eine „frische“ Kirche aussehen kann. Themen der Diskussion waren „Willkommensstruktur im Gottesdienst“, „Zuhören lernen“ und „Kontakt mit Menschen an öffentlichen Plätzen suchen“.
16. September 2019
Mit diesen Schlagwörtern haben wir am 31. August zu einem Treffen zum Thema Kirchenentwicklung eingeladen. Über 30 Gemeindemitglieder unserer Pfarrei sind der Einladung gefolgt und wollten an unseren Erfahrungen der Exkursion in Augsburg und München teilhaben.
14. August 2019
Kirche ist frisch! Kirche ist spritzig! Kirche ist natürlich! Kann Kirche so sein? Am 31. August 2019 gibt es Antworten!