Pfarrei-Hilfsnetz

Im Geist Jesu Christi möchte unsere Pfarrei auch in diesen schweren Zeiten Gemeinschaft und Halt geben und helfen, wo es nötig ist.

Älteren und vorerkrankten Menschen, die nicht durch Angehörige versorgt werden können, bieten wir Unterstützung und Zuspruch an.

- Sie benötigen etwas vom Supermarkt, der Drogerie oder Apotheke?

Wir bringen es Ihnen mit.

- Sie machen sich Sorgen und wollen sich mit jemandem unterhalten?

Wir hören Ihnen zu.

Im Hilfsnetz der Pfarrei wenden Sie sich zunächst an die Verantwortlichen

in Ihrer Gemeinde vor Ort:

         

          St. Bonifatius          Pfr. Joachim Metzner CO                      Tel. 069. 133. 979. 34

          St. Edith Stein         Gem.Ref. Angela Köhler                        Tel. 069. 9511. 688. 71

          St. Laurentius         Dr. Thorsten Lieb                                   Tel. 069. 9050. 89. 72

                                                                                                                  Mobil 0171. 567. 89. 40

          St. Lioba                   Sozialarbeiterin Barbara Steffan         Tel. 069. 9511. 688. 31

                                                                                                                  Mobil: 0176. 129. 822. 19

          St. Matthias            Einkaufshilfe

                                             Quartiersmanagement Nordweststadt  Mobil: 0163. 312. 55. 15

                                             Gespräch

                                             Seelsorgerin Martina Kitz-Paech         Tel.: 069. 9511. 688. 61

 

          St. Peter und Paul Past.Ref. Matthias Köhler                     Tel. 069. 9511. 688. 51

          St. Sebastian          Past. Mitarb. Andrea Pischel-Lustig    Tel. 069. 9511. 688. 16

                                                                                                                  Mobil: 0151. 531. 663. 41

 

Sie werden nach Möglichkeit von einem Gemeindemitglied aus Ihrer Nähe zurückgerufen, nach Ihren Wünschen gefragt und das weitere Vorgehen wird mit Ihnen besprochen.

 

Das Zentrale Pfarrbüro nimmt unter 069. 9511. 688. 0 ebenfalls Ihr Anliegen auf und leitet es weiter an die Verantwortlichen in den einzelnen Gemeinden.

 

Hilfe beim Impfzugang: Über das Service-Telefon „Rund ums Alter“: 069. 298. 216. 00 bietet der Caritasverband Frankfurt Hilfe und Begleitung hinsichtlich des Impfzugangs an.

 

Mit herzlichen Grüßen: Bleiben Sie behütet!

 

Koordination: Barbara Steffan, Soziale Arbeit in der Pfarrei Tel. 069. 9511. 688. 31

Mobil: 0176-12982219  Email: barbara.steffan@caritas-frankfurt.de

Download
Telefonbesuche der Malteser
Flyer Telefonangebot Malteser.pdf
Adobe Acrobat Dokument 725.5 KB


Downloads

Download
Leitfaden
Leitfaden für das Hilfsnetz der Pfarrei.
Adobe Acrobat Dokument 178.5 KB
Download
Infos HelferInnen
Infos für HelferInnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.0 KB
Download
Infos Hilfesuchende
Infos für Hilfesuchende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.7 KB

Download
Vorlage Helferliste.docx
Microsoft Word Dokument 20.0 KB
Download
Vorlage Anruferliste.docx
Microsoft Word Dokument 20.9 KB