Nachrichten

Streaming der Kar- und Ostergottesdienste in Sankt Katharina von Siena

Es gibt zur Zeit verschiedene Möglichkeiten Gottesdienste am Fernseher, Computer oder Tablet mit zu verfolgen.

Auch in unserer Pfarrei werden wir die Gottesdienste von Gründonnerstag bis Ostermontag aus der Kirche St. Sebastian übertragen.

mehr lesen

Impuls #16: Gründonnerstag – Kommt zu mir

Jesus, wenn es mir schlechtgeht und ich durch eine tiefe Dunkelheit gehe,

wenn keiner mehr etwas mit mir zu tun haben will

und wenn ich mich einsam fühle,

dann höre ich deine Worte:

„Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid,

ich werde euch Ruhe verschaffen.“

mehr lesen

Stiller Flashmob

Die Evangelische Riedberggemeinde, die Josua-Gemeinde und die

Pfarrei St. Katharina von Siena feiern,

wie alle Christen, OSTERN.

Wir laden alle ein sich einem STILLEN  FLASHMOB  anzuschließen, damit wir zeigen: Ostern fällt nicht aus.

mehr lesen

Impuls #15: Globalfasten

Fest getaktet Jahr für Jahr:

Die vierzig Tage vor Ostern sind der Umkehr gewidmet.

Fastenzeit.

Christenleben unter besonderer freiwilliger Beobachtung.

mehr lesen

Impuls #14: Ich wasche meine Hände in Unschuld

Bild Jesu vor Pilatus- aus dem Kreuzweg in Sanke Edith Stein, gemalt 2019 von den Messdienern
Bild Jesu vor Pilatus- aus dem Kreuzweg in Sanke Edith Stein, gemalt 2019 von den Messdienern

Ein geflügeltes Wort – entnommen der Bibel – gesprochen von Pontius Pilatus. An Palmsonntag und Karfreitag hören wir Jahr für Jahr diese Stelle aus dem Evangelium

 

Jesus wird zum römischen Statthalter in Jerusalem gebracht. Er heißt Pilatus und ist sehr mächtig. Er allein kann entscheiden, ob jemand zum Tod verurteilt wird oder nicht. Als Jesus vor ihm steht, findet Pilatus nichts Böses an ihm. Trotzdem lässt er es zu, dass die Soldaten Jesus foltern und dass er gekreuzigt wird. Er will nicht am Tod Jesu schuld sein und wäscht seine Hände in Unschuld. Er unternimmt aber auch nichts, um Jesus zu retten.

mehr lesen

Impuls #13: Es ist genug

Es ist genug, sage ich.

Ja, sagt der Engel, es ist genug:

genug da zu geben,

genug da zum Leben,

genug da zu tun.

Ich bin nicht besser, sage ich.

mehr lesen

Feier der Kar- und Ostertage mit Kindern

Gestaltung der Freizeit und Feier der Kar- und Ostertage mit Kindern: die Fachstelle für Familienpastoral im Bistum Limburg bietet zahlreiche kreative Ideen an. Schauen Sie einfach mal hier rein!

Zusätzlich übertragen wir am Ostersonntag um 11 Uhr einen Familiengottesdienst live auf unserer Homepage!

Impuls #12: Brücken bauen

„Du hast einen schönen Beruf“, sagte das Kind zum alten Brückenbauer, „es muss sehr schwer sein, Brücken zu bauen.“

„Wenn man es gelernt hat, ist es leicht“, sagte der alte Brückenbauer, „es ist leicht, Brücken aus Beton und Stahl zu bauen. Die anderen Brücken sind viel schwieriger“, sagte er, „die baue ich in meinen Träumen.“ „Welche anderen Brücken?“ fragte das Kind.

 

Der alte Brückenbauer sah das Kind nachdenklich an. Er wusste nicht, ob das Kind es verstehen würde. Dann sagte er: „Ich möchte eine Brücke bauen - von der Gegenwart in die Zukunft.

mehr lesen

Impuls #11: Palmsonntag – Einzug in Jerusalem - Wir bleiben zuhause

Eigentlich würden morgen viele in die Kirche kommen, mit geweihten Palmzweigen von draußen in die Kirche ziehen und das Hosianna singen, das erste Mal die Passionsgeschichte hören. Die Karwoche beginnt.

 

Der Regenbogen auf den Buchszweigen sagt es aus: Wir bleiben zuhause -  das ist so 2020.  Kinder sind eingeladen, als ein Zeichen, dass sie zuhause bleiben, einen Regenbogen auf die Fensterscheiben zu malen, oder zu basteln. Daher auch hier bei uns der Regenbogen, das bunte Hoffnungszeichen auf diesem Foto.

Aber trotzdem können alle die geweihten Palmzweige erhalten. Kommen sie in eine unserer Kirchen. (Öffnungszeiten finden Sie hier)

mehr lesen

Erweiterte Gebetszeiten in den Kirchen in der Karwoche und an Ostern

Die Heilige Woche müssen wir leider ohne gemeinsame Gottesdienste feiern. Trotzdem bleiben unsere Kirchen nicht geschlossen!

Die erweiterten Gebetszeiten in der Karwoche und an Ostern finden Sie hier

 

mehr lesen

Palmsonntag

Liebe Gemeindemitglieder,

das Bistum hat entschieden, dass aufgrund der Corona-Krise alle Gottesdiente bis mindestens 19.04.2020 abgesagt sind. Dies betrifft leider auch alle öffentlichen Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern.

Wir empfehlen Ihnen in dieser Zeit Gottesdienste im Fernsehen oder Hörfunk. Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier.

Unsere Pfarrei bietet zudem für Palmsonntag folgendes Angebot an:

Die Buchszweige wurden in einem nicht öffentlichen Gottesdienst gesegnet und können am Sonntag in unseren Kirchen abgeholt werden.

(restliche Zweige auch in der Karwoche zu allen weiteren Öffnungszeiten der Kirchen)

mehr lesen

Impuls #10: Beten in Krankheit

Kreuzweg St. Edith Stein – 2019 von den Messdienern gestaltet  Foto:  Angela Köhler
Kreuzweg St. Edith Stein – 2019 von den Messdienern gestaltet Foto:  Angela Köhler

Wir nähern uns mit großen Schritten der Karwoche.  Viele Menschen beten sonst- in Gemeinschaft den Kreuzweg. Dreimal fällt Jesus auf seinem Weg zum Kreuz. Es kann nicht mehr – So mag es auch Menschen gehen, die erkrankt sind, aber auch den Pflegern , Ärzten und Angehörigen.

 

In unserem Gotteslob finden wir viele Lieder, Gebete, Andachten. Unter der Rubrik: IM GEBET ANTWORTEN IN KRANKHEIT   finden wir folgendes Gebet, das wir ihnen  heute ein mit auf dem Weg geben. (GL 17,4) Beten sie es auch für alle Erkrankten.

mehr lesen

Impuls #9: Zeit, Jesus in der Schrift wie in der Eucharistie zu begegnen

Zum ersten Mal in unserem Leben gibt es jetzt ein erzwungenes „eucharistisches Fasten“. Der Grund ist das Coronavirus. Die Eucharistie ist sicherlich der Mittelpunkt unseres kirchlichen Lebens. Eucharistie ist eine Erfahrung von Gemeinschaft, eine Feier unseres Glaubens und eine Quelle des Trostes, des Zuspruchs und der Stärke. Deshalb ist es in der Tat eine schmerzhafte und traurige Situation für viele Gläubigen. Die meisten Diözesen haben Vorkehrungen getroffen, um die Eucharistiefeier im Fernsehen und im Internet zu übertragen.

mehr lesen

Impuls #8: Katharina von Siena

In diesen Wochen hast du viel zu tun.

Als Schutzpatronin wirst du verehrt,

nicht nur in unserer Pfarrei,

sondern vor allem in deiner Heimat Italien

sowie für ganz Europa.

mehr lesen

Impuls #7: Ich wünsche dir einen Tag ohne Eile

Ich wünsche dir einen Tag ohne Eile.

Gemeint sind nicht Stunden voll Langeweile:

Deine Zeit soll dann nicht nur Terminen gehören,

und niemand darf dich an diesem Tag stören.

Du sollst ihn verbringen ohne Hektik und Hast

und die Pflicht nicht empfinden als drückende Last.

Du sollst nur erfüllt sein von dem, was du tust,

ob du tätig bist oder ganz einfach mal ruhst.

mehr lesen

Impuls #6: Freude schenkt Kraft

Wir sind sogar physisch darauf angewiesen,

Freude zu haben,

denn die Freude schenkt uns Kraft.

 

Nichts schützt uns besser vor Versuchungen

als die Freude.

Ein frohes Herz weiß,

wie es sich vor dem Bösen schützen kann.

mehr lesen

Impuls #5: Kontaktverbot

„Wo Zwei oder Drei in deinem Namen versammelt sind“.

Wie oft haben wir dieses Lied gesungen –

Glaubenslied, Ohrwurm, Mutmacher.

Und manchmal ein Schmunzeln im Gesicht,

wenn die bescheidene Zahl der Versammelten sich den Zahlenwerten des Liedtextes näherte.

mehr lesen

Impuls #4: Anknüpfen

Heute ein Text von Kurt Weigel, der mehrere Jahre Spiritual im Priesterseminar in Limburg war. Auf der Insel Wangerooge, wo er viele Jahre als Pfarrer und Urlaubsseelsorger tätig war, machten Menschen durch ihn neue Erfahrungen mit Kirche.

mehr lesen

Impuls #3: Urbi et Orbi „Der Segen für die Stadt und der Welt“ 

Ich kenne diesen Segen von Kindesbeinen an von den Weihnachts- und Ostertagen. Als Kind, vor dem Fernseher, war ich immer sehr beeindruckt von den vielen Menschen - Gespendet wird dieser nun auch heute  um 18.00 Uhr von Papst Franziskus  - ganz aus der Reihe – auf einem menschenleeren Platz.

„In diesen "Tagen der Prüfung" sei es an der Zeit, "die Stimmen zum Himmel zu vereinen", so der Papst.

mehr lesen

Impuls #2: Der Herr ist mein Hirte

Manchmal habe ich Angst,

bin verunsichert,

fühle mich allein.

Ist einer da, der mich tröstet?

Der Herr ist mein Hirt,

nichts wird mir fehlen.

mehr lesen

Wir sind für Sie da! (SE)

Im Geist Jesu Christi möchte unsere Pfarrei auch in diesen schweren Zeiten Gemeinschaft und Halt geben und helfen, wo es nötig ist.

Älteren und vorerkrankten Menschen, die nicht durch Angehörige versorgt werden können, bieten wir Unterstützung und Zuspruch an.

- Sie benötigen etwas vom Supermarkt, der Drogerie oder Apotheke?

Wir bringen es Ihnen mit.

- Sie machen sich Sorgen und wollen sich mit jemandem unterhalten?

Wir hören Ihnen zu.

mehr lesen

Wir sind für Sie da! (PP)

Im Geist Jesu Christi möchte unsere Pfarrei auch in diesen schweren Zeiten Gemeinschaft und Halt geben und helfen, wo es nötig ist.

Älteren und vorerkrankten Menschen, die nicht durch Angehörige versorgt werden können, bieten wir Unterstützung und Zuspruch an.

- Sie benötigen etwas vom Supermarkt, der Drogerie oder Apotheke?

Wir bringen es Ihnen mit.

- Sie machen sich Sorgen und wollen sich mit jemandem unterhalten?

Wir hören Ihnen zu.

mehr lesen

Wir sind für Sie da! (MA)

Im Geist Jesu Christi möchte unsere Pfarrei auch in diesen schweren Zeiten Gemeinschaft und Halt geben und helfen, wo es nötig ist.

Älteren und vorerkrankten Menschen, die nicht durch Angehörige versorgt werden können, bieten wir Unterstützung und Zuspruch an.

- Sie benötigen etwas vom Supermarkt, der Drogerie oder Apotheke?

Wir bringen es Ihnen mit.

- Sie machen sich Sorgen und wollen sich mit jemandem unterhalten?

Wir hören Ihnen zu.

mehr lesen

Wir sind für Sie da! (LI)

Im Geist Jesu Christi möchte unsere Pfarrei auch in diesen schweren Zeiten Gemeinschaft und Halt geben und helfen, wo es nötig ist.

Älteren und vorerkrankten Menschen, die nicht durch Angehörige versorgt werden können, bieten wir Unterstützung und Zuspruch an.

- Sie benötigen etwas vom Supermarkt, der Drogerie oder Apotheke?

Wir bringen es Ihnen mit.

- Sie machen sich Sorgen und wollen sich mit jemandem unterhalten?

Wir hören Ihnen zu.

mehr lesen

Wir sind für Sie da! (LA)

Im Geist Jesu Christi möchte unsere Pfarrei auch in diesen schweren Zeiten Gemeinschaft und Halt geben und helfen, wo es nötig ist.

Älteren und vorerkrankten Menschen, die nicht durch Angehörige versorgt werden können, bieten wir Unterstützung und Zuspruch an.

- Sie benötigen etwas vom Supermarkt, der Drogerie oder Apotheke?

Wir bringen es Ihnen mit.

- Sie machen sich Sorgen und wollen sich mit jemandem unterhalten?

Wir hören Ihnen zu.

mehr lesen

Wir sind für Sie da! (ES)

Im Geist Jesu Christi möchte unsere Pfarrei auch in diesen schweren Zeiten Gemeinschaft und Halt geben und helfen, wo es nötig ist.

Älteren und vorerkrankten Menschen, die nicht durch Angehörige versorgt werden können, bieten wir Unterstützung und Zuspruch an.

- Sie benötigen etwas vom Supermarkt, der Drogerie oder Apotheke?

Wir bringen es Ihnen mit.

- Sie machen sich Sorgen und wollen sich mit jemandem unterhalten?

Wir hören Ihnen zu.

mehr lesen

Wir sind für Sie da! (BO)

Im Geist Jesu Christi möchte unsere Pfarrei auch in diesen schweren Zeiten Gemeinschaft und Halt geben und helfen, wo es nötig ist.

Älteren und vorerkrankten Menschen, die nicht durch Angehörige versorgt werden können, bieten wir Unterstützung und Zuspruch an.

- Sie benötigen etwas vom Supermarkt, der Drogerie oder Apotheke?

Wir bringen es Ihnen mit.

- Sie machen sich Sorgen und wollen sich mit jemandem unterhalten?

Wir hören Ihnen zu.

mehr lesen

Wir sind für Sie da!

Im Geist Jesu Christi möchte unsere Pfarrei auch in diesen schweren Zeiten Gemeinschaft und Halt geben und helfen, wo es nötig ist.

Älteren und vorerkrankten Menschen, die nicht durch Angehörige versorgt werden können, bieten wir Unterstützung und Zuspruch an.

- Sie benötigen etwas vom Supermarkt, der Drogerie oder Apotheke?

Wir bringen es Ihnen mit.

- Sie machen sich Sorgen und wollen sich mit jemandem unterhalten?

Wir hören Ihnen zu.

mehr lesen

Impuls #1: Der gute Hirte mit dem Loch im Zaun

Ein Gleichnis für religiöse Erzieher: Ein Schaf fand ein Loch im Zaun und kroch hindurch. Es war so froh, abzuhauen. Es lief weit weg und fand nicht mehr zurück.

Und dann merkte es, dass ihm ein Wolf folgte. Es lief und lief, aber der Wolf blieb ihm auf den Fersen, bis der Hirte kam, es aufnahm und liebevoll zurück in den Pferch trug.

Und trotz allem Drängen weigerte sich der Hirte, das Loch im Zaun zu vernageln.

mehr lesen

Corona-Update

Bis einschließlich Sonntag, den 19. April, entfallen alle Gottesdienste, einschließlich Taufen und Erstkommunionfeiern.

Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten die Glocken in vielen Frankfurter Kirchen. Sie laden dazu ein, eine Kerze ins Fenster zu stellen für alle, die in diesen Tagen ihre ganze Kraft für andere einsetzen. Die Kerze soll ein leuchtendes Zeichen sein: Ihr seid nicht allein.

Weitere Informationen gibt es im Artikel.

mehr lesen

Unsere Kirchen sind für das persönliche Gebet geöffnet!

Die Öffnungszeiten der einzelnen Kirchen finden Sie hier.

Wir Seelsorger, Seelsorgerinnen und unsere Sozialarbeiterin der Pfarrei sind für Gespräche für Sie da

Auch wenn wir Ihnen leider nicht spontan die Tür öffnen dürfen, sind Mitarbeiter und Seelsorger der Pfarrei also weiterhin telefonisch für Sie, Ihre Anliegen und Sorgen ansprechbar.

 

Die telefonischen Sprechzeiten der Seelsorger, Seelsorgerinnen und unserer Sozialarbeiterin entnehmen Sie bitte diesem Artikel.

mehr lesen

Einladung zum Ökumenischen Kerzengebet

täglich

19:30 Uhr

 

zum Läuten der Glocken

mehr lesen

Abgesagt - dienstags in der Fastenzeit um 19.00 Uhr

im Gemeindehaus von „St. Matthias“

(Thomas-Mann-Str. 2-4)

Treffen zur Misereor-Fastenaktion 2020:

 „Gib Frieden“

(Impulse, Schriftlesung, Musik)

mehr lesen

Ergebnis der Verwaltungsratswahlen 2020

Am 04.03.2020 wurden in der Pfarrgemeinderatssitzung der Verwaltungsrat der Pfarrei neu gewählt.

 

Folgende Mitglieder für den Verwaltungsrat der katholischen Pfarrei St. Katharina von Siena gewählt worden:

 

mehr lesen

Institutionelles Schutzkonzept - Schritt 3: Personalauswahl und -entwicklung

Institutionelles Schutzkonzept zur Prävention vor sexualisierter Gewalt: 

Kultur der Achtsamkeit

 

Für dem Umgang den uns anvertrauten Menschen wollen wir in St. Katharina von Siena – auch im Auftrag der Bistumsleitung - gemeinsam eine "Kultur der Achtsamkeit" entwickeln und in einem "Institutionellen Schutzkonzept" verschriftlichen.

 

mehr lesen

Nachwuchs für den Seniorenkreis St. Bonifatius ?

Das ehrenamtliche Leitungsteam unseres Seniorenkreises ist „in die Jahre gekommen“ und nicht mehr so fit wie vor Jahrzehnten. Körperliche Einschränkungen und angegriffene Gesundheiten verlangen dringend nach einer personellen Verjüngungskur im Team.

Es gibt für die Seniorennachmittage zu planen, vorzubereiten, einzukaufen, zu basteln, Tische zu schmücken, Kaffee zu kochen und und und...

mehr lesen

Fastenzeit — Zeit zu fasten — Zeit zum Innehalten — Zeit zur Umkehr

Pfarrbriefservice
Pfarrbriefservice

Bewusst auf etwas zu Verzichten

Fleisch-Alkohol-Süßigkeiten

Bewusst etwas anderes zu machen

TEilen & Nächstenliebe

40 Tage ANDERS Leben

Vielleicht dem Leben eine neue Richtung geben?

Angela Köhler, Gemeindereferentin

Das neue Monatsblatt 03/2020 ist da!

Im 'Aktuelles' finden Sie alle Termine der Pfarrei St. Katharina von Siena. Gottesdienste, Veranstaltungen und vieles mehr.

mehr lesen

Kulturort am Bügel

Im November 2019 waren die „Freunde der Pekingoper e.V“ zu Gast in St. Lioba. Das Ensemble besteht aus ca. 25 Musikern und Schauspielern. Im ersten Teil des Abends be-wiesen die Musiker ihr Können auf fremdartigen Instrumenten wie der chinesischen Geige. Virtuos vorgetragene klassische Stücke mit Titeln wie „Jasminblume“, „Tanz zur Tee-Ernte“, „Erntetransport im Pferdetrab“ u.a. rissen das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

mehr lesen

Einladung zum Trauergesprächskreis

Andreas Riedelmeier auf Pixabay
Andreas Riedelmeier auf Pixabay

Am Mittwoch, 04.03., startet im Begegnungszentrum Nieder-Eschbach des Frankfurter Verbandes ein Trauergesprächskreis. Er bietet Trauernden die Möglichkeit, sich über ihre Verlusterfahrungen und ihren Trauerschmerz auszutauschen. Und er möchte Potenziale und Wege für einen versöhnten Umgang mit der eigenen Trauer erschließen.

mehr lesen

Führung durch die Russisch-Orthodoxe Sankt Nikolaus Kirche

am Montag, den 16. März 2020, um 18.00 Uhr

Die St.-Nikolaus-Kirche ist das Gotteshaus der Russisch-Orthodoxen Gemeinde im Großraum von Frankfurt am Main. Sie ist dem Heiligen Nikolaus von Myra geweiht. Die Architektur der Kirche ist dem Pleskau-Stil aus dem 15./16. Jahrhundert nachempfunden.

mehr lesen

FASTENWOCHE  28. Februar - 6.  März

…eine Woche ohne feste Nahrung. Dafür abendliche Treffen mit Momenten der Besinnung, Gespräch, Gebet

In Anlehnung an das Konzept von  Dr. med. Hellmut Lützner

in den Räumen der Gemeinde Sankt Edith Stein,

Zur Kalbacher Höhe 56

mehr lesen

Gottesdienste zum Kirchentagssonntag 9.2.2020

Am Sonntag, den 09.02.20 finden in Vorbereitung auf den Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt Ökumenische Gottesdienste statt!

mehr lesen

GOTTESDIENST mit SEGNUNG am Valentinstag

14.02.2020 19.00 Uhr in Sankt Edith Stein, Zur Kalbacher Höhe 56

Für Paare, Verliebte, Verlobte und Verheiratete

 

nach dem Gottesdienst: 

Sekt+Seltersempfang

Ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag

Am Freitag 6. März 2020,

18.00 Uhr in Bonames (Kirche oder Gemeindehaus)

18.00 Uhr Kalbach im Crutzenhof, An der Grünhohl 9

19.00 Uhr Heddernheim Gemeindehaus St. Peter und Paul                        , Heddernheimer Landstr. 47

mehr lesen

Fastnachtssitzung 2020 in St. Sebastian

In diesem Jahr, Ihr wisst’s genau, gab’s keine Sitzung kein Helau!

Vom Pfarrer hin bis zur Frau Pauer, ganz Sebastian fiel in Trauer.

Der Saal der blieb an Fastnacht leer und wir bedauerten das sehr.

Es machte auch uns selbst viel Kummer doch fehlte uns so manche Nummer.

Jetzt geht’s raus aus dem Jammertal - in 20 fülle mer de Saal!

mehr lesen

Firmung 2020

Im März wird in unserer Pfarrei ein neuer Kurs beginnen, in dem sich Jugendliche, auf den Empfang des Firmsakramentes vorbereiten können. Nach dem Info-Abend am 10.02. in St. Sebastian können sich Die Jugendlichen aus unserer Pfarrei, die im Oktober das 16. Lebensjahr vollendet haben werden zum Vorbereitungskurs anmelden.

 

Die Anmeldung findet ihr im Artikel.

 

mehr lesen

Die Gesundheit einer Pfarrgemeinde hängt von ihren Mitgliedern ab

Gesunde, aufstrebende Jungpflanzen sind ein starkes Versprechen für eine gute Ernte in der Zukunft. Die Erstkommunionskinder und die Firmlinge können mit guten, wachsenden Sämlingen in einem gut bearbeiteten Bauernhof verglichen werden.

mehr lesen

Sternsingeraktion 2019 in St. Katharina von Siena

Wie Kinder als Sternsinger mitmachen können, wann die Sternsinger in unserer Pfarrei unterwegs sind, und wie Sie sich für einen Besuch der Sternsinger eintragen, erfahren Sie hier im Artikel.

mehr lesen

Gottes Engel sei dein Begleiter

in guten und schweren Zeiten,

auf bequemen und auf steinigen Wegen,

durch Höhen und Tiefen.

mehr lesen

Nachhilfe in Deutsch

Zwei Frauen aus dem Iran, wohnhaft in Kalbach und Heddernheim, suchen nach jemand, der/die ihnen 1-2 Mal wöchentlich Deutsch-Nachhilfe gibt für die Vorbereitung auf die B1-Deutschprüfung.

 

Kontakt und Infos über: Sozialarbeiterin Frau Steffan barbara.steffan@caritas-frankfurt.de, Tel.: (069) 95 11 688 31

Siehst du die Sterne...

Die Band St.einKLANG lädt zu ihrem 2. musikalischen Abend am 21.Dezember um 17 Uhr in die Kirche St. Edith Stein ein. Gemeinsam mit den Kindern wollen wir bekannte Lieder singen.

mehr lesen

Lebendiger Adventskalender in St. Peter und Paul

Die katholische Gemeinde St. Peter und Paul lädt ein zum

 

LEBENDIGER ADVENTSKALENDER 2018

vom 02.12. bis zum 21.12.

 

Die einzelnen Termine finden Sie hier im Artikel

mehr lesen

ADVENT Adveniat WEIHNACHT Segen

Alle Jahre wieder

Dunkle Jahreszeit

Vier Wochen

Erfahrung von Licht

Nächstenliebe

Tannenbaum

Ankunft

Drei Weise

Verkündigung

Ein Kind wir geboren

Nazareth

Treuer Immanuel

An andere Denken

Dankbarkeit

Vorbereitung

Engel

Not lindern

Teilen


mehr lesen

Krippenspiel in St. Bonifatius - sei dabei!

Bald ist Advent, die Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten.

Für die Kinderkrippenfeier am 24.12.2019 um 16 Uhr in St.Bonifatius Bonames bereiten wir auch etwas vor: das Krippenspiel.

 

Wir suchen Kinder die gerne mitspielen manche mit viel Text, manche mit wenig Text, manche im Rampenlicht, manche eher im Hintergrund.

Hast du Lust?

mehr lesen

Winterlude in St. Lioba

Unter dem Motto „Winterlude“ Winter-/Weihnachtslieder aus aller Welt findet am Samstag, 14. Dez. 2019, 18 Uhr, ein Konzert des Ensembles „Sound of Spirit“ in der Katholischen Kirche St. Lioba am Bügel statt.

Wenn die kurzen Wintertage von der Dunkelheit verschlungen werden, sind es oft die kleinen Lichter der Kerzen, die die kälteste Nacht erwärmen...

mehr lesen

Ergebnis der Jugendsprecherwahl

Bei der Jugendsprecherwahl am 22.11.2019 in St. Edith Stein wurden von 15 Wahlberechtigten neue Jugendsprecherinnen für die nächsten 2 Jahre gewählt.

 

Neue Jugendsprecherin ist Ann-Kathrin Pulver. Ihre Stellvertreterin ist Lea Bürmann.

2. Treffen zur Kirchenentwicklung in St. Katharina von Siena

Bei dem ersten Treffen zum Thema Kirchenentwicklung in unserer Pfarrei am 31. August wurde überlegt, wie eine „frische“ Kirche aussehen kann. Themen der Diskussion waren „Willkommensstruktur im Gottesdienst“, „Zuhören lernen“ und „Kontakt mit Menschen an öffentlichen Plätzen suchen“.

mehr lesen

Das Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl 2019

Die Ergebnisse der Pfarrgemeinderatswahl sind da! Vielen Dank allen, die kandidiert, und die Wahl möglich gemacht haben. Den Gewählten unser herzlicher Glückwunsch! Wir hoffen, dass auch die Ersatzmitglieder sich (weiter) in der Pfarrei und in Ihrer Gemeinde engagieren.

mehr lesen

Die christliche Weihnachtsgeschichte im Stil der Peking-Oper

Aufführung der Peking-Oper-Club Deutschland e.V. in St. Lioba am Bügel

Am Sonntag, den 17. November um 17 Uhr findet in der Kirche St. Lioba, Ben-Gurion-Ring 16 a eine Aufführung des Peking-Oper Club Deutschland e.V. statt. 

mehr lesen

Krippenspiel in St. Laurentius – Sei dabei!

Bild: Jeff Jacobs auf Pixabay
Bild: Jeff Jacobs auf Pixabay

Liebe Kinder,

jedes Jahr wird an Heiligabend in der Katholischen Kirche St. Laurentius ein schönes Krippenspiel für Kinder mit ihren Familien aufgeführt. Sicher habt ihr schon davon gehört oder habt es selbst schon einmal miterlebt. Dazu suchen wir Kinder, die bei dem Krippenspiel mitmachen möchten und eine Rolle (Maria, Josef,Engel, ...), mit und ohne Sprechteil, übernehmen wollen. In diesem Jahr können alle teilnehmenden Kinder mitsingen.

mehr lesen

… und siehe, es war gut. Schöpfung bewahren - Familienfreizeit St. Laurentius

Über Pfingsten 2020 bietet der Kreis Junge Familien St. Laurentius wieder ein Familienwochenende an. Zu dieser Fahrt sind alle Familien herzlich eingeladen, die Freude an christlicher Gemeinschaft mitbringen und

erlebnisreiche Tage mit anderen Eltern und Kindern verbringen möchten.

 

Unser Ziel ist das Christophorus-Haus in Bad Dürkheim (ca. 120 km von Kalbach entfernt). Das Haus liegt am Waldrand, dort gibt es viele Möglichkeiten, sich auszutoben oder auch einen ruhigen Spaziergang zu unternehmen.

Uns stehen diverse Spielmöglichkeiten draußen und drinnen zur Verfügung.  (https://www.christophorus-haus.de).

mehr lesen

Firmung 2020 in St. Katharina von Siena Frankfurt

Da sich in den letzten Jahren ein Firmtermin im Frühsommer wegen Feiertagen, beweglichen Ferientagen, Abschlussfahrten, Klassenfesten etc. organisatorisch als außerordentlich problematisch erwiesen hat, wird im kommenden Jahr die Firmung in St. Katharina von Siena erst Ende Oktober stattfinden. Einladungen zum Firmkurs werden im Januar 2020 verschickt werden; eingeladen sind dann alle Jugendlichen, die am Tag der Firmung mindestens 16 Jahre alt sein werden, also schwerpunktmäßig der Jahrgang Ende 2003/2004.

mehr lesen

St. Martin mit unseren fünf Kindertagesstätten

Wann und wo die Kindertagesstätten unserer Pfarrei in diesem Jahr St. Martin feiern erfahren Sie hier im Artikel.

mehr lesen

Familiengottesdienst am 3.11. um 9:30 in St. Bonifatius

Liebe Kinder, liebe Eltern! Ihr seid herzlich eingeladen am 3.11. um 9.30 Uhr zum nächsten Familiengottesdienst hier in St. Bonifatius.

Wir hören von Jesus und Zachäus, von Liebe und von Freundschaft.

mehr lesen

St. Martin — Heiliger der Nächstenliebe

Kita St. Peter und Paul
Kita St. Peter und Paul

Der heilige Martin (316-397), Bischof von Tour, gilt den Legenden zu Folge als Vorbild der Nächstenliebe. Die allbekannte Mantelteilung, in der Martin seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilt, ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder eindrücklich. 

mehr lesen

Einladung zur Jugendsprecherwahl

Liebe Jugendliche,

wir laden euch herzlich zur Jugendsprecherwahl am 22.11.2019 ein.

Dort wählen wir neue Jugendsprecher für die nächsten 2 Jahre und auch neue Delegierte für die Stadtjugendversammlung, die sich jährlich bei JONA trifft.

Das Ganze wollen wir bei einem gemütlichen Abend ab 18:30 Uhr in St. Edith Stein tun. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

 

mehr lesen

Lieder von Fahrten, Ferne und Abendteuer

Ein musikalischer Nachmittag mit dem Stammessingekreis des Pfadfinderstammes Wikinger

 

3. November | 16 Uhr | Kirche St. Peter und Paul

mehr lesen

Herbstmarkt und Buchausstellung in St. Sebastian

Der Kreativkreis lädt Sie herzlich ein zu unserem Herbstmarkt, den wir in diesem Jahr gemeinsam mit der Buchausstellung anbieten.

Sonntag 03. November 2019, 10:30 - 18:30 Uhr

Gemeindesaal St. Sebastian, Ernst-Kahn-Str. 45

mehr lesen

Einladung zum Jugend-Spieleabend

Herzliche Einladung zum Jugend-Spieleabend für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren!

Am Freitag, den 15. November um 17:00 Uhr im Gemeindehaus St. Peter und Paul, Heddernheimer Landstraße 47

Die Anmeldung finden Sie unten im Artikel! Anmeldeschluss: 6.11.19

mehr lesen

Wohnungssuche

Aus Afghanistan geflüchtete Frau (65 Jahre, verwitwet) und ihr Enkel (20 Jahre, 10. Kl. Realschule) suchen 2-Zimmer-Wohnung bis 900.- Euro warm in Bonames und Umgebung. Aufenthaltserlaubnis und Wohnberechtigungsschein sind vorhanden. Mithilfe in Garten und Haushalt wird gerne angeboten.

 

c/o: Barbara Steffan, Soziale Arbeit in der Pfarrei; 069-951168831 / barbara.steffan@caritas-frankfurt.de

Führung durch das Frankfurter Bibelhaus

am Donnerstag, den 28.11.2019, um 18.30 Uhr

 

Die Bibel ist ein grundlegendes Werk der Kultur - aktuell bis in die heutige Zeit. Überlieferung, Lebenswelt und aktuelle Bedeutung zeigt das Bibelhaus durch szenische Darstellungen, originale Funde aus Israel und viele Mitmach-Elemente.

mehr lesen

Pfarrgemeinderatswahl 2019 - So geben Sie ihre Stimme ab

Die Pfarrgemeinderatswahl 2019 findet in unserer Pfarrei St. Katharina von Siena als allgemeine Briefwahl statt. Sie bekommen die Briefwahlunterlagen bis zum 26.10.2019 zugestellt. Ihren Brief mit Stimmzettel und unterschriebenen Wahlschein können Sie wie folgt abgeben:

mehr lesen

Pfarrgemeinderatswahl 2019 - Das sind die Kandidaten

Die Pfarrgemeinderatswahl 2019 findet in unserer Pfarrei St. Katharina von Siena als allgemeine Briefwahl statt. Sie bekommen die Briefwahlunterlagen bis zum 26.10.2019 zugestellt.

Hier finden Sie die Vorstellungen der Kandidaten! 

mehr lesen

30 Jahre Kath. Kirche St. Lioba

Lesen Sie in der Jubiläumsschrift die Statements von ehemaligen SelsorgerInnen, über die Anfänge in St. Lioba und vieles mehr!

 

Das Ganze illustriert mit vielen Bildern aus den letzten 30 Jahren

mehr lesen

Willst Du Ministrantin oder Ministrant in der Kirche St. Matthias werden?

Nachdem Du zur Erstkommunion gegangen bist, kannst Du beim Gottesdienst als Ministrant bzw. Ministrantin mithelfen, so wie Du es ja schon von älteren Kindern kennst.

mehr lesen

Stärkungsgottesdienst für Kranke und Gesunde mit Segen und Salbung

Dienstag, 22.10.2019 um 15:30 Uhr, kath. Kirche St. Matthias, Thomas-Mann-Str. 2-4

Der Mensch sehnt sich nach Nähe und Heil, gerade in Zeiten, in denen er

körperlich oder auch psychisch geschwächt ist. Die Kirche bietet dazu das

Sakrament der Krankensalbung an; dieses drückt die Nähe und den Zuspruch Gottes zu dem jeweiligen Menschen aus.

mehr lesen

Institutionelles Schutzkonzept zur Prävention vor sexualisierter Gewalt - Kultur der Achtsamkeit

Für dem Umgang den uns anvertrauten Menschen wollen wir in St. Katharina von Siena gemeinsam eine "Kultur der Achtsamkeit" entwickeln und in einem "Institutionellen Schutzkonzept" verschriftlichen - dies wurde uns auch von der Bistumsleitung so aufgetragen.

Die verschiedenen Bausteine eines solchen Konzeptes möchten wir an insgesamt 4 Terminen bearbeiten: Alle, denen dieses Thema wichtig ist, sind herzlich eingeladen und gebeten, bei diesem Vorhaben dabei zu sein

mehr lesen

Oktober für Umwelt: Heiliger Franziskus von Assisi und Amazonien-Synode!

Umweltschutz ist eines der größten Anliegen unserer Zeit. „Laudato si - über die Sorge für das gemeinsame Haus" die Enzyklika von Papst Franziskus aus dem Jahr 2015 hat einen großen Schub gegeben für die Bemühungen des Umweltschutzes auf der ganzen Welt. Im Oktober 2019 kommt eine weitere großartige Initiative für die Umwelt von Papst Franziskus: die Amazonien-Synode, unter dem Thema „Amazonien – neue Wege für die Kirche und eine ganzheitliche Ökologie“.

mehr lesen

Lecker und ökologisch - das ist ein Versuch wert

St. Peter und Paul nimmt das Pfarreimotto "Bewahrung der Schöpfung" ernst und lud zum Kochen mit möglichst wenig Plastikmüll ein. Das Kolping-Jugendteam des DV Limburg lud ein und zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen. Gemeinsam entschieden die Teilnehmer, dass es Gazpacho, selbstgemachte Ravioli und Pflaumencrumble geben sollte.

Das war der Start für einen aufregenden Nachmittag.

mehr lesen

Kirchweih- und Kindergartensommerfest in St. Sebastian

Auch 2019 möchten wir gemeinsam mit Nachbarn, bekannten und neuen Freunden bei deftigen und süßen Kleinigkeiten unsere Kirchweih- und Kindergarten-Sommerfest feiern. In diesem Jahr am Sonntag, den 22.09.2019 mit einem spannenden Programm!

mehr lesen

Kirche ist frisch, Kirche ist spritzig, Kirche ist natürlich! Kann Kirche so sein?

Mit diesen Schlagwörtern haben wir am 31. August zu einem Treffen zum Thema Kirchenentwicklung eingeladen.

Über 30 Gemeindemitglieder unserer Pfarrei sind der Einladung gefolgt und wollten an unseren Erfahrungen der Exkursion in Augsburg und München teilhaben.

mehr lesen

"Engel der Kulturen" in der Nordweststadt und Niederursel

Das interkulturelle Kunstprojekt „Engel der Kulturen“ der Künstler Gregor Merten und Carmen Dietrich rollte mit seinem großen Rad am 6.9.19 durch Teile der NW-Stadt und Niederursel.

 

Das Rad: ein ringförmiges Symbol, in dem die Zeichen der 3 abrahamitischen Weltreligionen (Judentum, Christentum und Islam) vereint sind, „wirbt“ für Toleranz und gegenseitiges Verständnis.

 

mehr lesen

Seniorenkreis St. Sebastian

5. September: In Kooperation mit BIZZA Nordwest "Geiger" Martin

10. Oktober: Ernte Dank

7. November: Ginko der Lebensbaum und Gesundheit aus dem Meer

5. Dezember: Adventsfeier

 

Bei Nichtteilnahme bitte rechtzeitig absagen!

Frau Pauer (069) 95 63 25 50

Pfarrgemeinderatswahl 2019

Zur Kandidatur können Katholiken vorgeschlagen werden, die mindestens 18 Jahre alt sind. Die Vorschläge können in die Kandidatenbox geworfen werfen, die in unseren Kirchen und Gemeindehäusern aufgestellt sind. Wegen der Herbstferien bitten wir um Vorschläge bis zum 21.09.19.

mehr lesen

Unser Leben als Christen geschieht im Hier und Jetzt.

Wir sollen deshalb einen nüchternen Blick auf die Realität haben. Hirngespinste, Wunschdenken und das Schön-Reden unliebsamer Tatsachen sind keine tragfähigen Strategien. Unser Handeln und Tun ist gleichzeitig auch  auf die Zukunft ausgerichtet.  Jesus hat vor allem die Armen und Notleidenden im Blick, wenn er von den Verheißungen des Reiches Gottes spricht.

mehr lesen

St. Sebastian

Die südlichste Spitze des Pastoralen Raumes Frankfurt-Nordwest nimmt die Gemeinde St. Sebastian ein. Zu St. Sebastian gehören rund 2.000 Mitglieder, die in der Nordweststadt und der Römerstadt wohnen. Es gibt eine Kath. Kindertagesstätte und eine Kath. Öffentliche Bücherei. Für Bedürftige organisiert die Gemeinde eine Kleiderkammer. Verschiedene Gruppen treffen sich regelmäßig: zwei Familienkreise, donnerstags 14-täglich der Seniorenkreis, am zweiten Mittwoch des Monat der Frauenkreis, Der Club, der sich schon mehr als 35 Jahre kennt, trifft sich montags, und der Jugendclub am Mittwoch. Sehr beliebt ist das Zeltlager im Sommer, an dem jährlich 40-50 Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren teilnehmen. Tradition hat der Kreativkreis, der donnerstags zusammenkommt, und u.a. Glückwunschkarten herstellt. Der Erlös, der durch den Verkauf bei den Gemeindefesten erzielt wird, fließt seit vielen Jahren dem SOS-Kinderdorf Obera in Argentinien zu. Mit St. Matthias zusammen gibt es einen Kirchenchor.

St. Peter und Paul

Mit über 3000 Mitgliedern ist St. Peter und Paul die größte Gemeinde in der neuen Pfarrei St. Katharina. Die neugotische Kirche wurde vor mehr als 120 Jahren (1892-1893) erbaut. Die Gemeinde hat ihren Sitz in Heddernheim, bekannt durch den Fastnachtszug „Klaa Paris“, der jedes Jahr mehr als 100.000 Besucher in den Stadtteil zieht. St. Peter und Paul hat eine Kath. Kindertagesstätte und eine Ökumenische Kita, das Kaleidoskop. Sehr aktiv ist die Kolpingfamilie, die sich montagabends trifft und mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsangebot auch für Interessierte offen ist. Frauen treffen Frauen, jeden 2. und 4. Montagabend, die Senioren finden sich am ersten Dienstagnachmittag im Monat zusammen und die Jugend begegnet sich wöchentlich und bei Fahrten sowie Lagern bei den Pfadfindern (DPSG, Stamm Wikinger). Für die kleinen Kinder und die Schulkinder trifft sich regelmäßig eine Gruppe, um die Kindergottesdienste zu gestalten und die Familiengottesdienste mitvorzubereiten.

St. Matthias

Im Westen der neuen Pfarrei St. Katharina von Siena liegt St. Matthias. Rund 2.700 Mitglieder gehören zu dieser Gemeinde in Niederursel, die in einem multikulturellen Umfeld liegt.

St. Matthias hat eine Kath. Kindertagesstätte, eine Kath. Öffentliche

Bücherei, einen gemeinsamen Kirchenchor mit St. Sebastian und den Chor „Taktvoll“, der neue geistliche Lieder singt. Die Gemeinde feierte im Jahr 2013 ihr 50jähriges Bestehen. Die Ordensgemeinschaft der Missionsärztlichen Schwestern hat ihren Sitz in dieser Gemeinde. Für Senioren findet 1x monatlich donnerstags ein Erzählcafé und 2x monatlich mittwochs „Gemeinsam aktiv“ statt.

Der St. Matthias-Treff bietet an einem Sonntag im Monat ein preisgünstiges Mittagessen an, dessen Einnahmen einem Krankenhaus der Missionsärztlichen Schwestern in Äthiopien gespendet werden. Weitere Informationen zu St. Matthias finden Sie auch auf der Homepage: www.st-matthias-online.de.

St. Lioba

Ganz im Norden der Pfarrei ist die Gemeinde St. Lioba zu finden. Der rote Backsteinbau der 1989 erbauten Kirche erhebt sich wie ein kleines Wahrzeichen idyllisch über den Wiesen in der Mitte der Hochhaussiedlung Ben-Gurion-Ring.

Katholisch im Sinn von  „allumfassend“  ist die Gemeinde hinsichtlich der Herkunftsländer vieler der rund 900 Mitglieder, u.a. Vietnam, Afrika, Slowakei und Polen.

St. Lioba ist in der Pfarrei St. Katharina von Siena als gastfreundlich und sozial engagiert  bekannt. Durch verschiedene Aktionen setzen sich Gemeindemitglieder für die Nöte der Menschen in der Welt ein.

Wöchentlich findet eine Lebensmittelausgabe der Frankfurter Tafel statt. Die Sozialarbeiterin der Pfarrei hat ihren Sitz in dieser Gemeinde.

St. Laurentius

Die Gemeinde in Kalbach zählt ca. 1.700 Mitglieder und hat

2015 ihr 250 jähriges Kirchweihjubiläum gefeiert. In der Gemeinde gibt es eine Kath. Kindertagesstätte, die Kolpingfamilie, sowie die Katholische Frauengemeinschaft (KFD). Die ganz Kleinen spielen im Mini-Club (Kinder von 1-3 Jahren und Eltern). Die „Jungen Familien“ treffen sich mehrmals im Jahr (u.a. zur Familienfreizeit über Pfingsten).

In unserer Gemeinde finden „Gespräche über Gott und die Welt“ statt. Die älteren Gemeindemitglieder kommen im Senioren-Café und bei Ausflügen zusammen. Weitere Informationen und Ansprechpartner entnehmen Sie bitte in den unten beigefügten Links.

  

St. Laurentius in der Presse.

St. Edith Stein

Rund 2250 Katholiken leben in Riedberg dem neuen Stadtteil im Frankfurter Norden. Die katholische Kirche St. Edith Stein wurde feierlich am 3. Juli 2016 vom Apostolischen Administrator Manfred Grothe geweiht. Viele junge Familien beleben das Gemeindeleben, eine große Schar von Kindern und Jugendlichen sind in der Messdienergruppe. Aber auch Senioren haben hier monatlich einen Treffpunkt, bei der Riedberge Spätlese.

 

Nach gut zwei Jahren in eigenen Räumen kann die neue Gemeinde auf verschiedene Ereignisse und auch neue Gebets-Formate zurückblicken, die nur an diesem Gemeindeort der Pfarrei Sankt Katharina praktiziert werden: Brunnengebete (am Bonifatiusbrunnen in den Sommermonaten) Ehe-und Familiengebet, Müttergebet, „Stay an Pray“ (Gebetsformat der Gemeinschaft Emmanuel).

 

Kinder sind hier auch an Sonntage herzlich willkommen, sie haben die Möglichkeit während des Gottesdienstes im Foyer zu malen oder spielen, und sind dennoch dicht dabei.

Die Gemeinde ist – auch von den Menschen her – immer noch im Aufbau, und freut sich über alle die sich mit den unterschiedlichsten Charismen einbringen.

 

Das Gebäude wird sowohl von der Gemeinde als katholische Kirche vor Ort mit einer Kapelle, einer Sakristei sowie Veranstaltungs- und Büroräumen genutzt, als auch vom Centre for Dialouge – at Campus Riedberg, das eine Brücke zwischen Wissenschaft und Glauben sein möchte. Diese neue Art Kirche zu sein, bietet sich besonders hier am Campus Riedberg, mit allen Naturwissenschaften an.

mehr lesen

St. Bonifatius

Die Gemeinde St. Bonifatius gehört mit knapp 1.200 Mitgliedern zu den kleineren Gemeinden des neuen pastoralen Raums Nordwest und liegt im Stadtteil Bonames. Ca. 25 % sind Katholiken anderer Muttersprachen (u.a. Italiener, Kroaten, Polen, Portugiesen und Spanier). Die Gemeinde verfügt über eine Kath. Kindertagesstätte, drei musikalische Gruppen – eine Kantorei mit 40 Sängerinnen und Sängern, die auch außerhalb von Frankfurt bis ins Ausland bei Gottesdiensten mitwirkt, ein Gospelchor und eine Sing- und Rhythmusgruppe. Die Pfadfinder (DPSG), Stamm Marcel Callo, treffen sich regelmäßig, und auch die Senioren finden einmal pro Monat im Pfarrsaal die Möglichkeit zur Begegnung.

Führung durch den Frankfurter Hauptfriedhof

am Mittwoch, 18.9.2019, 17.30 Uhr

 

Weitere Informationen zur Führung von Frank Seibold und Details zur Anmeldung finden Sie im Artikel.

mehr lesen

Riedberg Ökumenisch - „Mit Wein-Weib-und Gesang“

am 17. September 20.00 Uhr

in Sankt Edith Stein, Zur Kalbacher Höhe 56

ein geselliger Abend mit Texten und Liedern zum Wein

Mezzosopranistin Stefanie Schaefer,

am Klavier Rainer Zerwes

mehr lesen

Kirchenentwicklung in St. Katharina von Siena

Kirche ist frisch!

Kirche ist spritzig!

Kirche ist natürlich!

 

Kann Kirche so sein? Am 31. August 2019 gibt es Antworten!

mehr lesen

Erstkommunion 2020

In den kommenden Tagen erhalten die Eltern, deren Kinder katholisch getauft sind und die dritte Grundschulklasse besuchen, die Einladung zur Vorbereitung auf die Erstkommunion 2020. Über den Weg der Vorbereitung informieren wir am

Mittwoch, 18. September um 20:00 Uhr Kirche St. Edith Stein Zur Kalbacher Höhe 56

oder Donnerstag, 19. September um 20:00 Uhr Gemeindehaus St. Peter und Paul, Heddernheimer Landstraße 47 (1. Stock)

mehr lesen

Natur und Religion: Mein Bier - My Cup of Tea im CfD in St. Edith Stein

Freitag, 6. September: Japanische Teezeremonie - Vortrag

Samstag, 7. September: Familien-Workshops Bierbrauen - Ostfriesische Teezeremonie & Tea Time - Tee & Bier Slam Performer gesucht!

 

Unser Tee & Bier-Event lässt Sie Natur, biologische Vielfalt und rituelle Achtsamkeit erfahren

mehr lesen

DienstagSalon - "Die Zehn Gebote - Leitlinie für Jeden?"

Wir diskutieren mit:

Dr. Markus Breuer, Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Frankfurt

 

Dienstag, 27. August 2019; 19:00 Uhr

Pfarrhaus von St. Sebastian - Eintritt frei!

mehr lesen

ältere Artikel finden Sie nach Datum sortiert hier.