Nachrichten

Informationen zum „KIS – Projekt“

Seit vielen Monaten schon ist in unserer Pfarrei der Begriff „KIS Projekt“ immer wieder mal gefallen. „KIS“ steht für „Kirchliche Immobilien Strategie“.

Es ist bekannt, dass die Immobilien in Kirchengemeinden immense Kosten verursachen, die meist nicht mehr von den Einnahmen gedeckt werden können.

Daher hat, nach einer professionellen Bewertung aller Immobilien der Pfarrei, eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Pfarrei und des bischöflichen Ordinariates nach Lösungen gesucht.

mehr lesen

Weihnachtsmarkt im Gemeindesaal von St. Sebastian

Samstag  01. Dezember 2018 14:00 – 18:30 Uhr

Sonntag   02. Dezember 2018 10:30 - 12:30 Uhr und 14:00 – 18:30 Uhr

 

Das ganze Jahr über haben wir Frauen vom Kreativkreis für diesen Anlass fleißig gearbeitet. Mit dem Erlös unterstützen wir schon seit Jahrzehnten das SOS Kinderdorf Oberá in Argentinien, außerdem das Frankfurter Kinderhospiz, Die Tafel unserer ev. Nachbargemeinde Cantate Domino, die Elisabeth Straßenambulanz sowie zahlreiche andere soziale Projekte.

mehr lesen

Eröffnung Allgemeine ehrenamtliche Sozialberatung „Gemeinsam Lösungen finden“ in der Nordweststadt 8.11.

„Etwas Neues beginnt!“ – das spürten alle Gäste, die zur Eröffnung der Allgemeinen ehrenamtlichen Sozialberatung der Pfarrei Sankt Katharina von Siena am 8.11. in der Eltern- und Jugendberatung Nordweststadt gekommen waren. In seiner Begrüßung verwies der Hausherr Michael Kraus auf die lange Tradition der Stelle und die stetige gute Verbindung mit der Pfarrei.

mehr lesen

Begrüßungsgottesdienst von Pater Siby Abraham und Pfarrer Robert Tanto

Am Sonntag, den 04.11.2018 wurde unser neue Kooperator Pater Siby und Pfarrer Robert Tanto im Gottesdienst in St. Bonifatius durch Pfarrer Meiller und die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Stefanie Seubert begrüßt. Pater Sibi feierte gemeinsam mit Pfarrer Meiller, Pfarrer Tanto und Diakon Braun die Eucharistie.

mehr lesen

Firmung 2019 - Info-Abend am 14. November 2018

Im Dezember 2018 wird in unserer Pfarrei ein neuer Kurs beginnen, in dem sich Jugendliche, die Mitte des Jahres 2019 das 16. Lebensjahr vollendet haben, gemeinsam mit Frau Pischel-Lustig und einem Katecheten-Team auf den Empfang des Firmsakramentes vorbereiten können. Die Jugendlichen aus unserer Pfarrei aus den entsprechenden Geburtsjahrgängen, wurden bereits schriftlich zu einem Info-Abend am 14.11.18, 18:30 Uhr im Gemeindehaus St. Sebastian Ernst-Kahn-Straße 45, 60439 Frankfurt eingeladen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mach mit beim Sternsingen in St. Laurentius!

Liebe Kinder und Jugendliche, Funkelnde Kronen, königliche Gewänder: das sind die Sternsinger! Sie ziehen von Haus zu Haus, segnen die Häuser und bitten die Menschen um eine Spende für arme Kinder. Bald beginnt auch in St. Laurentius die nächste Sternsingeraktion. Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen?

mehr lesen

Krippenspiel in St. Laurentius – Sei dabei!

Liebe Kinder,

jedes Jahr wird an Heiligabend in der Katholischen Kirche

St. Laurentius ein schönes Krippenspiel für Kinder mit ihren Familien aufgeführt. Sicher habt ihr schon davon gehört oder habt es selbst schon einmal miterlebt. Dazu suchen wir Kinder, die entweder in einem Engelchor mitsingen oder eine Rolle als Schauspieler (Maria, Josef, Hirten...) übernehmen wollen. Das macht allen immer sehr viel Spaß!

Hast du auch Lust mitzumachen? Wenn ja, dann sprich mit deinen Eltern, die dich dann anmelden können. Es wäre schön, wenn wir viele Kinder (ab Vorschulalter) beim ersten Probentermin begrüßen können. Wir freuen uns auf Dich!

mehr lesen

St. Martin in St. Lioba am 9.11.

Am Freitag, 9.11. um 17 Uhr finden am Bügel wieder die St. Martinszüge verschiedener Kinder- und Jugendeinrichtungen statt. Es ist schon zur liebgewordenen Tradition geworden, dass alle Umzüge sich zum Abschluss im Hof von St. Lioba treffen. Dort gibt es bei einem wärmenden Feuer Weckmännchen und Kinderpunsch und einige Programmpunkte.

Das traditionelle Advents-Konzert am 2. Advent in der Pfarrkirche St. Bonifatius

Das Advents-Konzert der 'Musikalischen Gruppen' von St. Bonifatius findet am Sonntag, den 09. Dezember 2018, um 18.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Bonifatius, Bonames, Oberer Kalbacher Weg 7, statt.

Gönnen Sie sich diese einfühlsame Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit, die in den vergangenen Jahren viele Freunde gefunden hat.

mehr lesen

Ehrenamtliche Sozialberatung in der Pfarrei

„Gemeinsam Lösungen suchen“ – Am 8. November startet in der Nordweststadt die ehrenamtliche Sozialberatung der Pfarrei St. Katharina von Siena. In Kooperation mit dem Caritasverband Frankfurt e.V. wird die Beratung in dessen Eltern- und Jugendberatungsstelle in unmittelbarer Nähe des zentralen Pfarrbüros angeboten. Damit setzt die Pfarrei ein deutliches Zeichen ihrer Bereitschaft, den Auftrag Jesu zu erfüllen und für Menschen in Notlagen da zu sein.

Kirche übernimmt auf diese Weise konkrete Verantwortung in der Gesellschaft von heute. 

mehr lesen

Konzert Sound of Spirit 1.12., 19.30 in St. Lioba

Am Samstag, 1.12. um 19.30 Uhr findet erneut ein Konzert der Gruppe Sound of Spirit in St. Lioba statt. Das Ensemble besteht aus professionellen Musikern und hat ein breit gefächertes Programm im Repertoire. Bekannt wurde die Gruppe durch ihr Konzert in St. Lioba im Rahmen der diesjährigen Luminale.

mehr lesen

Woche der Goldhandys vom 4.-11. November 2018

Anlass für die „Woche der Goldhandys“ 2018 von missio ist der „Internationale Tag für die Verhütung der Ausbeutung der Umwelt in Kriegen und bewaffneten Konflikten“ am 6. November. Grund genug, den Konflikt in der Demokratischen Republik Kongo und die rund 124 Millionen alten Handys in deutschen Schubladen in den Blick zu nehmen.

Die Handy-Spendenaktion ist eine konkrete Maßnahme gegen Elektroschrott und für die Bewahrung der Schöpfung...

mehr lesen

Aktion Dreikönigssingen 20*C+M+B+19

Am Samstag, den 17.11.2018 findet in Limburg der Sternsingertag statt. Damit beginnt die Sternsingeraktion 2019, auch für alle Sternsinger in unserer Pfarrei St. Katharina von Siena. Das diesjährige Beispielland ist Peru. Kinder mit Behinderung stehen im Mittelpunkt der kommenden Dreikönigsaktion. Passend dazu gibt es am Sternsingertag einen Gottesdienst und ein Programm, in dem wir das Thema kennlernen können.

mehr lesen

Das neue Monatsblatt 11/2018 ist da!

Im 'Aktuelles' finden Sie alle Termine der Pfarrei St. Katharina von Siena. Gottesdienste, Veranstaltungen und vieles mehr.

mehr lesen

Gottesdienste November

Dienstag, 13. November         

St. Edith Stein 19:00 Uhr Eucharistiefeier
St. Matthias 15:00 Uhr Eucharistiefeier, anschl. Rosenkranzgebet
mehr lesen

Buchausstellung in St. Matthias am 03. und 04. November

Die Bücherei St. Matthias lädt am Samstag, den 03.11. und Sonntag, den 04.11.2018 zur alljährlichen Buchausstellung im Gemeindehaus von St. Matthias ein. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag um 17:00 mit gewohnter WeinLese in gemütlicher Runde.

Am Sonntag öffnet die Buchausstellung um 10:00. Für die Kleinen Leser findet am Nachmittag um 15.00 in unserer Bücherei ein Bilderbuchkino statt.  Der Eintritt ist frei. Im Gemeindehaus servieren wir Kaffee, Tee und Kuchen. Die Buchausstellung schließt um 17:00.

 

Wir laden Sie herzlich ein. Zahlreiche ausgesuchte Bücher, Hörbücher und Kalender für Groß und Klein zum Anschauen und Bestellen warten auf Sie.

mehr lesen

Anmeldeformular Filmabend

Anmeldung Filmabend

mehr lesen

Filmabend und Dom-Besichtigung

Filmabend

Am Dienstag, den 30. Oktober um 20 Uhr zeigen wir im Gemeindehaus St. Peter und Paul einen Film über das Leben von Maria Magdalena und ihre Begegnung mit Jesus von Nazareth. In den deutschen Kinos lief der Film am 15. März 2018 an.

Die Geschichte: Erst an einem späten Zeitpunkt tritt Maria Magdalena in das Leben von Jesus und wird zu seiner Begleiterin. Sie schließt nicht nur Bekanntschaft mit seinen Jüngern, unter ihnen Petrus, Johannes und Judas, sondern wird auch zur Zeugin seiner Kreuzigung und Auferstehung.

Es wird kein Eintritt erhoben

 

 

Dom-Führung: 27.11.2018, 19 Uhr

Der Kaiserdom Frankfurt ist ein herausragender Ort west- und mitteleuropäischer Geschichte. Aus dem Gotteshaus der karolingischen Kaiserpfalz hervorgegangen, gründete er sich auf den Resten einer kleinen merowingischen Kapelle.

Erleben Sie eine interessante Führung durch den Frankfurter Kaiserdom und erfahren Sie alles Wissenswerte über das imposante Gebäude. Freuen Sie sich auf historische Fakten aber auch Kuriositäten, die der Kaiserdom zu bieten hat.

 

Dauer: ca. 60 Minuten, Privat-Führung 5 Euro

 

Melden Sie sich bitte bis zum 20.11.2018 per E-Mail an: kunstausflug@t-online.de

oder tragen Sie sich in die Liste im Kirchenfoyer St. Peter und Paul ein.

 

Treffpunkt: U-Bahn Station Heddernheim,

Dienstag, 27.11.2018 um 18.15 Uhr

mehr lesen

Erklärung der Pfarrer der katholischen Pfarreien in Frankfurt zum Fall Ansgar Wucherpfennig

Die Verweigerung des „Nihil obstat“ für die Wiederwahl von P. Ansgar Wucherpfennig zum Rektor der Hochschule St. Georgen durch den Vatikan macht uns fassungslos. Die Maßregelung des unbescholtenen und in Frankfurt sehr geschätzten Wissenschaftlers durch die römischen Behörden wird offenbar mit Aussagen von ihm zum Thema Homosexualität und zur Segnung gleichgeschlechtlicher Paare begründet. Wir halten die Anregungen von P. Wucherpfennig zu diesen Themen für einen wichtigen Diskussionsbeitrag und sind ihm dafür sehr dankbar.

mehr lesen

Bewahrung der Schöpfung

„Du tränkst die Furche,

ebnest die Scholle,

machst sie weich durch Regen,

segnest ihre Gewächse.

Du krönst das Jahr mit deiner Güte,

deinen Spuren folgt Überfluss.“

(Psalm 65,13f)

mehr lesen

Stärkungsgottesdienst für Kranke und Gesunde mit Segen und Salbung

Dienstag, 16.10.2017 um 15:30 Uhr, kath. Kirche St. Matthias, Thomas-Mann-Str. 2-4

Der Mensch sehnt sich nach Nähe und Heil, gerade in Zeiten, in denen er

körperlich oder auch psychisch geschwächt ist. Die Kirche bietet dazu das

Sakrament der Krankensalbung an; dieses drückt die Nähe und den Zuspruch Gottes zu dem jeweiligen Menschen aus.

mehr lesen

Singen Sie mit beim ADVENTS-KONZERT, am 9. Dezember 2018, in der Pfarrkirche St. Bonifatius

Die Musikalischen Gruppen von St. Bonifatius starten das Projekt ’Mitsingen beim Advents-Konzert‘. Wer gerne singt ist herzlich eingeladen unsere Stammbesetzungen zu unterstützen. Zur Einstudierung der Kantorei-Literatur erhalten Sie u. a. eine CD mit der Einspielung der Konzertstücke in der chorischen Fassung und der jeweiligen Stimmlage.

mehr lesen

Einladung zum Jugend - Filmabend

Herzliche Einladung zum Jugend-Filmabend für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren!

Am Samstag, den 27. Oktober ab 17:00 Uhr im Gemeindehaus St. Peter und Paul, Heddernheimer Landstraße 47

Um Anmeldung hier im Artikel wird gebeten!

mehr lesen

Verabschiedung von Pfarrer Walczak

Am vergangenen Wochenende wurde Pfarrer Walczak aus unserer Pfarrei verabschiedet. Viele Gemeindemitglieder nutzen die Möglichkeit sich in den Eucharistiefeiern in St. Laurentius und St. Bonifatius nochmal zu begegnen und sich bei den anschließenden Empfängen persönlich von Pfarrer Walczk zu verabschieden

mehr lesen

Geburtstags-Gemeindefrühstück in St. Sebastian

In diesem Jahr möchten wir gemeinsam mit Nachbarn, bekannten und neuen Freunden bei deftigen und süßen Kleinigkeiten unsere Kirchweih – den 52. Geburtstag unserer Kirche St. Sebastian - feiern!

 

Am 23. September 2018 laden wir Sie dazu herzlich zum Gottesdienst um 9:30 Uhr ein und freuen uns auf ein geselliges Beisammensein im Anschluss ab ca. 10:30 Uhr.

mehr lesen

125 Jahre Kirche St. Peter und Paul

„Gott baut ein Haus, das lebt – ein Haus, das lebendig ist“, das war das Motto des Geburtstagsfestes in Heddernheim. Und es wurde buchstabengetreu umgesetzt. Es begann mit einem wahrhaft lebendigen Festgottesdienst: 

mehr lesen

Neue Gesichter in unserer Pfarrei

P. Siby Abraham, indischer Vinzentiner, der bisher in der Pfarrei St. Anna in Braunfels gewirkt hat, wird ab 1.11.2018 die Nachfolge von Pfr. Walczak, als Kooperator (also zweiter Priester in der Pfarrei) antreten.   

Pfr. Robert Tanto aus Kamerun wird ab dem 1.10.2018 in unserer Pfarrei als ständige Aushilfe eingesetzt.

Wir wünschen ihnen Beiden für Ihre Arbeit in unserer Pfarrei  viel Freude und Gottes Segen.

Wallfahrt zum Stadtkirchenfest 2018

"Mehr als du siehst..." - Gottes Bund mit St. Katharina von Siena

Am Sonntag, den 26. August 2018, trafen sich einige Frühaufsteher aus unserer Pfarrei um 09.00 Uhr in St. Edith-Stein zu dem Beginn unserer Wallfahrt zum Stadtkirchenfest nach Frankfurt. In diesem Jahr stand alles unter dem Motto: „Mehr als Du siehst ... Gottes Bund mit Sankt Katharina von Siena.

mehr lesen

Der Fisch kann im Wasser nicht ertrinken,

der Vogel in den Lüften nicht versinken,

das Gold ist im Feuer nie vergangen,

denn es wird dort Klarheit

und leuchtenden Glanz empfangen.

Gott hat allen Kreaturen das gegeben,

dass sie ihrer Natur gemäß leben.

mehr lesen

50 Jahre Martin Luther King-Park

St. Katharina von Siena beim Open Air Festival am 18. August 2018

Neben einer Vielzahl von Einrichtungen und Gruppierungen aus den Stadtteilen rund um den Martin Luther King-Park präsentierte sich auch die Pfarrei St. Katharina von Siena mit einem Kirchenzelt auf dem großen Stadtteil-Fest.

mehr lesen

Nachruf Pfarrer i.R. Heribert Schmitt

Herr Pfarrer i.R. Heribert Schmitt, der langjährige Pfarrer von St. Matthias, verstarb am 20.8.2018 nach vielen Jahren in Krankheit im Alter von 89 Jahren in Bad Homburg.

 

Nach einigen Kaplansjahren wurde Heribert Schmitt von Bischof Wilhelm mit der Aufgabe betraut, in der Frankfurter Nordweststadt, einem damaligen großen Neubaugebiet, die Pfarrei St. Matthias aufzubauen und die vielen Zugezogenen zu einer Gemeinde zusammenzuführen. Am 1. April 1963 wurde St. Matthias zur Pfarrvikarie, am 15. Juli 1969 hatte sich die Pfarrvikarie dann so entwickelt, dass Bischof Wilhelm sie zur Pfarrei erhob und Heribert Schmitt zu ihrem ersten Pfarrer ernannte. Hier erlebten viele Menschen Pfarrer Schmitt bis 1989 als zugewandten und verständnisvollen Seelsorger.

mehr lesen

Verabschiedung von Pfarrer Werner Walczak

Pfarrer Werner Walczak

vom 1. November 2006 bis 31.Dezember 2015

Pfarrer im Nordrand des Pastoralen Raums Frankfurt-Nordwest

vom 1. Januar 2016 bis 31. August 2018

Priesterlicher Mitarbeiter in St. Katharina von Siena, Frankfurt

 

Pfarrer Walczak hat fast zwölf Jahre in unserer Pfarrei gearbeitet und das Evangelium in Wort, Tat und Sakrament verkündet.

Wir wollen ihm für seinen Einsatz danken und ihn in die neue Pfarrei St. Anna, Braunfels, verabschieden.

 

Dazu laden wir herzlich ein:

am Samstag, den 8. September 2018 um 18.00 Uhr

Verabschiedung aus der Gemeinde St. Laurentius

in der Vorabendmesse in der Kirche St. Laurentius

mit anschließendem Empfang im Winfriedhaus

(Frankfurt-Kalbach, Kalbacher Hauptstraße 7)

und

am Sonntag, den 9. September 2018 um 11.00 Uhr

Verabschiedung aus der Pfarrei St. Katharina von Siena

in der Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Bonifatius

mit anschließendem Empfang im Kirchenzelt

(Frankfurt-Bonames, Oberer Kalbacher Weg 9)

DienstagSalon - "Als Frau in der (Männer-)Kirche"

Wir diskutieren mit:

Anja Harzke, ev. Pfarrerin in der St. Thomasgemeinde Frankfurt-Heddernheim

Pia Arnold-Rammé, Referentin für Sozialpastoral der kath. Stadtkirche Frankfurt am Main

Dienstag, 28. August 2018; 19:00 Uhr

Pfarrhaus von St. Sebastian - Eintritt frei!

mehr lesen

Versetzung von Werner Walczak als Pfarrer in die Gemeinde St. Anna, Braunfels

„Mehr als du siehst“

 

Liebe Mitglieder der Pfarrei St. Katharina von Siena,

 

„Mehr als du siehst“ so lautet das Leitwort für die Kirchenentwicklung unseres Bistums. Als ich dieses Leitwort in der Andacht in St. Laurentius zur Visitation mit Bischof Dr. Georg Bätzing am 27. April aufgegriffen habe, ahnte ich nicht, dass es für mich innerhalb kürzester Zeit eine ganz besondere Bedeutung gewinnen würde.

mehr lesen

Verabschiedung von Pfarrer Walczak

Pfarrer Walczak hat über 10 Jahre im Bereich unserer Pfarrei gearbeitet und das Evangelium in Wort, Tat und Sakrament verkündet. Es ist daher selbstverständlich, ihm für seinen Einsatz zu danken und ihn in die neue Pfarrei, St. Anna in Braunfels, zu verabschieden. Dies ist in folgender Weise geplant

Sa. 8.9. 18.00 in der Vorabendmesse in St. Laurentius, Verabschiedung aus der Gemeinde St. Laurentius, anschl. Empfang im Winfried Haus

So. 9.9. 11.00 Eucharistiefeier in St. Bonifatius, Verabschiedung aus der Pfarrei St. Katharina von Siena, anschl. Empfang im Kirchenzelt

Ministranten nach holprigem Start wieder aus Rom zurückgekehrt!

Nach verzögerter Abfahrt und einigen Startproblemen in Rom hat die Ministrantenwallfahrt für alle einen versönlichen Abschluss gefunden.

 

Ein ausführlicher Reisebericht wird im nächsten Pfarrbrief folgen.

Viele Bilder und Eindrücke finden Sie schon jetzt bei uns auf Instagram: https://www.instagram.com/stkatharina_in_rom/

mehr lesen

OSTERN mitten im SOMMER

OSTERN mitten im SOMMER - Die Aufnahme Marias in den Himmel am 15. August

 

Wie Jesus auferstand,

so werden auch wir auferstehen.

Als einzelner Mensch,

mit Leib und Seele.

 

mehr lesen

125 Jahre Kirche St. Peter und Paul

„GOTT BAUT EIN HAUS, DAS LEBT“ - 125 Jahre Kirche St. Peter und Paul

 

Sonntag, 02.09. 11:00 Uhr Festgottesdienst in der Kirche

12:00 Uhr Mittagessen im Kirchgarten

13:00 Uhr Feier rund um den Kirchturm

16:00 Uhr  Abschluss in der Kirche

Montag, 03.09. 20:00 Uhr Die Geschichte der katholischen Kirche St. Peter und Paul—Ein historischer Rückblick auf 125 Jahre—Vortrag mit Matthias Köhler im Gemeindehaus

Dienstag, 04.09. 15:00 Uhr Jubiläumsfeier im Gemeindehaus: 125 Jahre Kirche und 40 Jahre Seniorenkreis St. Peter und Paul (mit Andacht, Musik und Bildern)

Petition für einen humanitären Umgang mit Geflüchteten

Die Steyler Schwestern, die in St. Aposteln in Sachsenhausen eine Niederlassung in Frankfurt haben, bitten um Unterstützung bei ihrer

Petition für einen humanitären Umgang mit Geflüchteten.

 

Lesen Sie dazu hier den Aufruf von Schwester Michaela Leifgen, sowie das gemeinsame Gebet der Pfingstsequenz für eine humanitäre Flüchtlingspolitik.

mehr lesen

Weltflüchtlingsbericht: deutlich weniger Asylsuchende in Deutschland, dramatische Entwicklung weltweit

©UNHCR Andrew McConnell
©UNHCR Andrew McConnell

Aus St. Lioba, wo Menschen unterschiedlicher Nationalität - zum Teil mit eigener Fluchterfahrung - gemeinsam ihren christlichen Glauben leben, kommt der Hinweis auf den Bericht des UNHCR zum Weltflüchtlingstag, der am 19. Juni begangen wurde

(Zusammenfassung: Hessischer Flüchtlingsrat, hfr@fr-hessen.de

mehr lesen

Frohe Botschaften - Spirituelle Impulse, Musik, Gelegenheit zum Austausch

Donnerstag, 19.7.18  himmlische Gärten

Donnerstag, 26.7.18 Ich bin einmalig

Donnerstag, 2.8.18  Friedenssamen

Jeweils um 18.30 Uhr (Dauer ca. 30 Minuten)

in der Kath. Kirche „St. Matthias“, Thomas-Mann-Str. 2-4

mit Martina Kitz-Paech, Gemeindereferentin

Solidaritätsessen in St. Lioba ein voller Erfolg!

Das Solidaritätsessen am Sonntag, den 24. 6. 2018 in St. Lioba war wieder ein voller Erfolg. Die vietnamesischen Spezialitäten, die in unserer Gemeinde schon zur Tradition gehören,  kamen bei den zahlreichen Gästen bestens an.

Auch das Wetter spielte mit: es war ein wunderschöner, sonniger Tag.

mehr lesen

Ergebnis der "Woche der Goldhandys"

Unserer Pfarrei hat bei der „Woche der Goldhandys“ von missio vom 01. bis 07. September 2017 mitgemacht. Tausende Menschen haben sich insgesamt an dieser Aktion beteiligt. An rund 600 Stellen wurden alte Handys zum Recycling entgegenentgegen genommen.

 

Mit großem Erfolg und vielen kreativen Ideen ging die Handy-Spendenaktion auch nach der Aktionswoche weiter.

mehr lesen

Bericht Äthiopien - D. Kliehm

Kurzbericht von Doris Kliehm über ihre 23. Reise im Februar 2018

nach Äthiopien, eines der ärmsten Länder der Welt

mehr lesen

Solidaritätsessen am 24.06. in St. Lioba

Sie mögen internationale, asiatische Küche und wollen am ersten Feriensonntag nicht am Herd stehen, sondern wie die gestressten Schüler nur „chillen“...?

Dann kommen Sie zu unserem Solidaritätsessen! Wir kochen gerne für Sie und Ihre Kinder.

mehr lesen

Ministrantenwallfahrt nach Rom - Wir schreiben Ihnen!

Sie wollen eine Postkarte aus Rom mit Briefmarke aus dem Vatikan?

Unsere Ministranten sind vom 27.7.-4.8. unterwegs und schreiben Ihnen gerne gegen eine Spende von 5,00 €.

 

Einfach einen Umschlag mit dem Spendengeld und der Adresse bei der nächsten Kollekte einwerfen, oder in die Briefkästen der Gemeinde. Sie unterstützen damit die Jugendlichen auf Ihrer Reise.

mehr lesen

Sankt Katharina - Informationen der Katholischen Pfarrei

1. Ausgabe des Pfarrbriefes unserer Pfarrei im Jahr 2018 mit Informationen aus allen Gemeinden und vielem mehr!

mehr lesen

Bericht vom Messdiener- und Jugendtag am 26.05.18

28 Kinder und Jugendliche aus unseren Gemeinden verbrachten einen erlebnisreichen Messdiener- und Jugendtag bei Spiel und Spaß im Winfriedhaus.

Angeboten wurden verschiedenste Workshops: Von Basteln über XXL- Kicktipp und einer Schnitzeljagt war für jeden etwas dabei. 

mehr lesen

Herr, schenke mir Zeit für mich und Zeit für dich

Foto: Peter Kane
Foto: Peter Kane

Wir wünschen Ihnen Allen eine gesegnete Sommerzeit, ob in der Ferne oder Zuhause, gute Erfahrungen, Erlebnisse und Erholung.

mehr lesen

Kunstausflug: Die Highlights des Museums

Wir besuchen das

Historische Museum Frankfurt

20.6.2018 um 19 Uhr

 

Treffpunkt U-Bahn Station Heddernheim um 18.15 Uhr

 

Wir haben eine Führung mit Barbara Rubert gebucht.

Hier werden uns bekannte, prächtige und ungewöhnliche Ausstellungsstücke im gesamten Museumsquartier präsentiert.

mehr lesen

Den Spuren Jesu folgen – Familienfreizeit St. Laurentius 2018

Seit mehr als 15 Jahren fahren die Jungen Familien aus St. Laurentius über Pfingsten auf Familienfreizeit. In diesem Jahr ging es zu zweiten Mal in das Jugendhaus Christophorus nach Bad Dürkheim. Unser Motto in diesem Jahr war „Den Spuren Jesu folgen...“ Insbesondere Paulus wurde etwas genauer in den Blick genommen. Freundschaft-Gemeinschaft-Zusammenhalt war ein weiteres Thema unserer Freizeit. Dies konnten 19 Familien – 75 Teilnehmer in vielen gemeinsamen Erlebenissen erfahren.

mehr lesen

Ausbildung in ehrenamtlicher Sozialberatung in den Stadtteilen des Frankfurter Nordwestens

Der Sozialausschuss St. Katharina von Siena lädt ein zum

Infoabend:  Do. 14. Juni 2018,  18.30 Uhr

 

Gemeindehaus St. Sebastian

Ernst-Kahn-Str. 45, 60439 Frankfurt

Veranstalter: Sozialausschuss St. Katharina von Siena und Caritasverband Frankfurt e.V.

mehr lesen

Bücherflohmarkt der Bücherei St. Matthias

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem diesjährigen Bücherflohmarkt am 09. und 10. Juni von jeweils 10:00 - 16.:00 im Gemeindehaus von St. Matthias. Am Sonntag nach der Messe mit frisch gebackenen Waffeln, solange der Vorrat reicht. Wie immer gibt es viel Lesestoff und auch Spiele zu kleinem Preis. Der Erlös aus dem Verkauf fließt komplett in Neuanschaffungen der Bücherei.

 

mehr lesen

Kirche für Familien - "Auszeit - Picknick im Garten"

am 26. Mai, 13 – 16 Uhr im Garten der IG Riedberg

(gegenüber des Kautenhofs-Riedbergallee)

 

4 Wochen vor Beginn der Sommerferien laden wir alle Familien ein, sich Zeit zum Spielen, zum Natur erleben, und zum Durchatmen zu nehmen.

Bitte bringen für Ihre Familie Picknickdecke, Geschirr, Besteck und leckeres Fingerfood für ein gemeinsames Buffet mit.

Bei schlechtem Wetter muss das Picknick leider ausfallen.


mehr lesen

„Maria – Pforte des Himmels“

Bild: Image 09/17
Bild: Image 09/17

Wort-Gottes-Feier in der Kirche St. Matthias,

Thomas-Mann-Str. 2-4

 

Dienstag, 15.Mai 2018

um 15:00 Uhr

 

 

Nach dem Gottesdienst sind Sie zum Gespräch bei Tee und Gebäck im Gemeindehaus herzlich willkommen!

Bischof Georg Bätzing besucht St. Katharina von Siena

Am letzen Wochenende hat Bischof Georg Bätzing unsere Pfarrei besucht. Dabei gab es ein gefülltes Programm, in dem ihm viele Einrichtungen und Eigenschaften unserer Pfarrei gezeigt sowie auch die Schwierigkeiten diskutiert wurden.

Hier finden Sie einige Impressionen des Pontifikalamtes vom Sonntag, mit dem die Visitation abgeschlossen wurde:

mehr lesen

Messdiener- und Jugendtag 2018

Herzliche Einladung zum diesjährigen Messdiener- und Jugendtag am 26.05.2018! Dieses Jahr haben wir ein breit gefächertes Programm mit Workshops für jedes Alter ab 9 Jahren.

Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung hier im Artikel!

mehr lesen

Hungrig auf Abenteuer?

Hungrig auf Abenteuer, Natur, Leben und viel Spaß. Das Zeltlager geht bald wieder los. Wird fahren vom 22.7.18 bis zum 4.8.18 nach Heuzert in den Westerwald und erleben dort unglaubliche Abenteuer. Melde dich noch heute an!!! Anmeldeschluss ist am 1.6.2018.

Ganz einfach über unsere Internetseite.

mehr lesen

Bewegt

Bild: Image 02/18
Bild: Image 02/18

Die Jüngerinnen und Jünger Jesu waren nach dessen Tod verunsichert und zogen sich zurück. Ihr Leben hatte keine Mitte mehr. Sie waren orientierungslos.

 

Da geschieht etwas Überraschendes. Eine Kraft gibt ihnen ihre Lebensfreude, ihren Elan zurück. Ihr - vielleicht sogar lethargisches – Verhalten wandelt sich und wird zu einer mit viel Leben gefüllten Begeisterung. Die Bibel nennt diese Kraft das Wirken des Heiligen Geistes.

In diesen Tagen wird eine überzeugte und mitreißende Begeisterung für unseren Glauben beim Katholikentag in der ganzen Stadt Münster zu  hören und zu sehen sein.

mehr lesen

Danke für die Luminale

Die Luminale am Bügel war ein großer Erfolg. Viele Besucher von außerhalb, genau so aber die Bewohner selber nahmen mit großem Interesse an den Führungen teil und bewunderten die 9 Lichtinstallationen des Lichtkünstlers Jens Schader. Stadtplanungsreferent Mike Josef würdigte beim  Abschlußabend in St. Lioba am 23.3. die Leistung des Viertels als „Weltklasse“.

mehr lesen

Frankfurt ließt ein Buch 2018

Neugierig auf das diesjährige Frankfurt-Buch?

Zum nunmehr neunten Mal stellt Frankfurt ein Buch für 2 Wochen in den

Mittelpunkt der Veranstaltungen der Stadt. Es wird gelesen und darüber

gesprochen. Auch bei uns.

Am Donnerstag, 19, April um 19.30 Uhr im Gemeindehaus

von St. Matthias.

Wir laden Sie ein, sich einen Eindruck vom diesjährige Buch anhand von

Textbeispielen in einem Gespräch zu verschaffen.

Gespräch und Lesung mit Dipl.-Bibl. Gabriele Fachinger.

Der Eintritt ist frei.

Weiße(r)  Sonntag(e)

Am Sonntag nach Ostern –und ggf. den nachfolgenden– wird deutlich, was wir „Weißen Sonntag“ nennen: Junge Menschen gehen erstmals zur 1. Hl. Kommunion. Festliche Kleider und/oder Gewänder in der Farbe des Taufkleides machen es deutlich:

Der graue Alltag wird erhellt, hier geschieht Besonderes: Das Teilen von Brot und Wein, Jesu Gegenwart in Wort und Sakrament in der Gemeinschaft der Glaubenden.

mehr lesen

Bischof Georg Bätzing besucht St. Katharina von Siena

Als erste Pfarrei in Frankfurt wird  Bischof Georg in der Zeit vom 26.4. bis 29.4.18 unsere Pfarrei visitieren. Die Visitation gehört zu den besonderen Pflichten des Bischofs gegenüber seinem Bistum.  Es wird Bischof Georg darum gehen, die Lebenswelt unserer Gemeinden, Schwerpunkte der pastoralen Arbeit und die Menschen, die St. Katharina mit Leben füllen, kennen zu lernen.

mehr lesen

Luminale in St. Lioba

Hier finden Sie Impressionen der Lichtinstallationen in und um St. Lioba sowie der Luzernar am Montag Abend. 

Die Installationen der Luminale sind noch bis zum 23.03.18 zu sehen!

Jeweils von 19:30 Uhr bis 23:30 Uhr.

Das Programm finden Sie hier.

mehr lesen

Jugendkreuzweg 2018

Herzliche Einladung an alle Jugendlichen zum Jugendkreuzweg 2018!

 

Dieses Jahr lautet das Motto #beimir !

 

Am Karfreitag, 30.03. um 17:30 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul.

 

Oranienstraße 16C, erreichbar über die U-Bahn Station Heddernheim

mehr lesen

Projektchor und -singgruppe für das Pontifikalamt mit Bischof Georg

Herzliche Einladung zur Mitwirkung in Projektchor und -singgruppe der Pfarrei zur musikalischen Gestaltung des Pontifikalamtes

mit Bischof Dr. Georg Bätzing am Sonntag, den 29. April 2018, 10:00 Uhr

Aus Anlass der Visitation feiert der Bischof mit allen Pfarreimitgliedern an o.g. Sonntag Eucharistie in der Pfarrkirche St. Bonifatius.

 

mehr lesen

Diese Seite wird überarbeitet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das zentrales Pfarrbüro:

Tel.: (069) 95 11 688 0

 

E-Mail: pfarramt@sankt-katharina-frankfurt.de

Handysammelaktion

Ausgediente Handys werden weiterhin angenommen und zentral in St. Lioba gesammelt. Von dort werden sie an Einrichtungen weitergeleitet, die mit dem Erlös Hilfsprojekte finanzieren.

 

Mehr zur ursprünglichen Aktion finden Sie hier.

Frankfurter Luminale in St. Lioba - 18.-23. März 2018

 

Wie berichtet ist der Ben-Gurion-Ring mit der Kirche St. Lioba vom 18.- 23. 3., jeweils 19.30 – 23.30 Uhr Luminale-Standort. Es gibt ein umfangreiches Begleitprogramm, das der Tagespresse und einem Flyer zu entnehmen ist.

 

Hier finden Sie nun das Programm in und um St. Lioba.

mehr lesen

Neu! Ehrenamtliche Sozialberatung in der Pfarrei

Der Pfarrgemeinderat hat den Aufbau einer ehrenamtlichen Sozialberatung in St. Katharina von Siena einstimmig befürwortet. Sie wird voraussichtlich in der Nordweststadt angesiedelt sein - in den Räumen der Eltern- und Jugendberatung des Caritasverbandes e.V. in der Ernst-Kahn-Straße 49a (neben der Kirche St. Sebastian).

Dafür suchen wir BeraterInnen für ein neues Team der ehrenamtlichen Sozialberatung!

mehr lesen

Gott gebe mir Gelassenheit

„Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Dieser Spruch ist mir in den letzten Jahren oft als Lebensmotto und Handlungsempfehlung begegnet und zuletzt als Aufschrift auf einer Kerze, die Kraft für den Alltag spenden soll.

mehr lesen

Dienstags in der Fastenzeit in St. Matthias

Immer Dienstags in der Fastenzeit gibt es verschiedene Angebote in St. Matthias:

ein Seminar zum Thema "Wie der Geist und das Bewusstsein in die Welt kamen" und verschiedene Treffen zur Misereor-Fastenaktion "EFFATA: Sich dem Leben öffnen".

mehr lesen

Die „Kriegskinder“ im Gespräch– über die Grenze des Schweigens

Foto: Peter Hill, pixelio.de
Foto: Peter Hill, pixelio.de

Ein Seminartag für Kriegskinder, Nachkriegskinder und Kriegsenkel

Im Krieg geborene und aufgewachsene Kinder sind zu allen Zeiten in besonderem Maße von den Schrecken des Krieges betroffen. Flucht, Vertreibung, Hunger, Bombenalarme und andere Formen der Gewalt hinterlassen tiefe Spuren- oft fürs ganze Leben. 

mehr lesen

Gesprächskreis in St. Edith Stein: CHARLES TAYLOR: „EIN SÄKULARES ZEITALTER“ - TEIL 2

DI. 13.03.2018  19-20:30 UHR  CHARLES  TAYLOR:  „EIN SÄKULARES  ZEITALTER“

Teil 2: Die Illusion der Immanenz

Gesprächskreis mit: Prof. Dr. Thomas Schmidt

(Fachbereich Katholische Theologie, Goethe-Universität)

Und: Thomas Schmidt (St. Gallus, Frankfurt)

Eintritt frei

 

mehr lesen

Henning von Vieregge: „Making Heimat, Making Kirche“

Die offene Gesellschaft und den christlichen Glauben stärken

 

Dort, wo wir leben, wollen wir gern leben, uns wohl und

aufgehoben und auch zukunftssicher, kurzum beheimatet,

fühlen. Kirche kann doppelt beheimaten: Vor und hinter der Kirchentür.

 

Donnerstag, 15. März 2018

18:30-20 Uhr

Centre for Dialogue at Campus Riedberg

mehr lesen

Ostermarkt am Palmsonntag in St. Sebastian

Vor und nach den Gottesdiensten findet am Palmsonntag, 25. März 2018 wieder der traditionelle Ostermarkt statt.

Vor allem bieten wir Palmsträuße an, die im Gottesdienst geweiht werden.

mehr lesen

St. Patrick's Night 2018 in St. Edith Stein

Am 16.03.18 ab 19 Uhr ist die diesjährige St. Patrick's Night auf dem Riedberg in St. Edith Stein.

Mit Live-Music und Irish Beer!

 

Um 18 Uhr findet eine Andacht zum St. Patrick's Day statt.

mehr lesen

Ökumenischer Weltgebetstag am Freitag, dem 02.03.

"Gottes Schöpfung ist sehr gut" - so lautet in diesem Jahr das Thema, das von Frauen aus Surinam gestaltet wurde. Dieses Land mit den Fragen -nicht nur der Frauen-  steht damit auch im Mittelpunkt.

 

Lesen Sie hier, wo und zu welcher Uhrzeit in Ihrer Gemeinde die Feier des Weltgebetstag mit anschließender Begegnung beginnt.

mehr lesen

Kalbach Helau!

Seit über 20 Jahren veranstaltet die kfd Kalbach eine Sitzung zur Weiberfastnacht im Winfriedhaus. In diesem Jahr kamen 150 Damen aller Altersgruppen um einen der Höhepunkte der Faschingssaison zu erleben. Gemeinsam wurde viel gesungen, getanzt und gelacht!

mehr lesen

"Sound of Gospel" am 25.02.18 um 17.00 Uhr in St. Edith Stein

„Sound of Gospel“ wird bereits zum zweiten Mal am Riedberg zu Gast sein. „Wir singen immer wieder gerne in Gemeinden, bei denen unsere Musik gut ankommt“, erklärt Nicole Sicherl, „dazu kommt, dass die Akustik in dieser Kirche wirklich gut ist.“ Im vergangenen Jahr feierte die kleine Gruppe bereits ihr 20jähriges Jubiläum.

mehr lesen

DienstagSalon - "Wie tickt die Nordweststadt?"

Für Weitblick sorgt:

Janina Korb , Quartiersmanagerin

Dienstag, 27. Februar 2018, ab 19:00 Uhr

Pfarrhaus von St. Sebastian - Eintritt frei!

mehr lesen

„Die wunderbare Zeitvermehrung“

Und Jesus sah eine große Menge Volkes, die Menschen taten ihm leid und er redete zu ihnen von der unwiderstehlichen Liebe Gottes.

Als es dann Abend wurde, sagten die Jünger: Herr schicke diese Leute fort, es ist schon spät, sie haben keine Zeit. Gebt ihnen doch davon, so sagte er, gebt ihnen doch von eurer Zeit!

Wir haben selber keine, fanden sie, und was wir haben, dieses Wenige, wie soll das reichen für so viele?

Doch da war einer unter ihnen, der hatte wohl noch fünf Termine frei, mehr nicht, zur Not, dazu zwei Viertelstunden.

mehr lesen

FASTENWOCHE ...eine Woche ohne feste Nahrung

Dafür abendliche Treffen mit Momenten der Besinnung, Gespräch, Gebet

In Anlehnung an das Konzept von  Dr. med. Hellmut Lützner lade ich auch in diesem Jahr zu einer Fastenwoche 16.Februar- 23.Februar ein.

Eine Informationsmöglichkeit für „Erstfastende“ und Interessierte ist am Aschermittwoch  im Anschluss an den Gottesdienst um 19.00

in den Räumen der Gemeinde Sankt Edith Stein, wo auch Fastentreffen stattfinden werden.

 

mehr lesen

Gesprächskreis in St. Edith Stein: CHARLES TAYLOR: „EIN SÄKULARES ZEITALTER“

DI. 20.02.2018  19-20:30 UHR  CHARLES  TAYLOR:  „EIN SÄKULARES  ZEITALTER“

Teil 1: Von der Lust zu wählen – Glaube im Zeitalter der Säkularität Gesprächskreis mit:

Prof. Dr. Thomas Schmidt

(Fachbereich Katholische Theologie, Goethe-Universität)

Und:

Thomas Schmidt

(St. Gallus, Frankfurt)

Eintritt frei

 

mehr lesen

Fastnachtsgottesdienst in St. Peter und Paul!

am 11.Febr um 11.00h

gerne verkleidet, wir freuen uns über viele große und kleine Narren

 

Kommt her, freut euch mit uns

 

20. Klaa Pariser Fastnachtsgottesdienst der kath. Gemeinde St. Peter und Paul

Oranienstraße 16c

mehr lesen

Luminale Frankfurt 18.-23. März 2018

Eine Gemeinde unserer Pfarrei ist überraschend Veranstaltungsort der Frankfurter Luminale 2018 geworden: es ist St. Lioba am Bügel. Barbara Steffan – sie ist für die soziale Arbeit in unserer Pfarrei zuständig und in dieser Funktion Mitglied im Stadtteilbeirat des Programms Soziale Stadt am Bügel – hatte die Idee, dieses weit über die Grenzen Frankfurts hinaus bekannte Ereignis an den Bügel zu bringen. 

mehr lesen

Die Documenta Heddernheim geht weiter!

Der Ortsausschuss von St. Peter und Paul wird das Thema „Christ sein in Heddernheim“ weiter zum Thema machen. In der Fastenzeit wird die Documenta-Ausstellung in der Kirche St. Peter und Paul zu sehen sein und vorgestellt werden.

 

mehr lesen

… Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

    Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. Hermann Hesse

 

Wie schön und ermutigend sind diese Zeilen aus dem Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse besonders in Situationen, wo etwas Neues beginnt – so wie jetzt am Anfang eines Jahres. Was erhoffen und wünschen wir uns nicht alles für das dieses neue Jahr – vielleicht endlich wieder gesund zu werden, den Partner fürs Leben oder Harmonie in einer zerrütteten Beziehung zu finden, Glück und Erfolg für uns selbst oder andere, die uns nahe stehen.

mehr lesen

Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!

So hieß das diesjährige Motto der Sternsingeraktion.

19 Kinder aus St. Laurentius waren vom 5. bis 7. Januar 2018 bei fast trockenem Wetter unterwegs und haben zusammen über 2600 € ersungen. Am Freitag trafen sich alle Sternsinger zu einer kleinen Aussendungsfeier in der Kirche.

mehr lesen

Es ist ein Ros entsprungen...

...aus einer Wurzel zart.

 

Dieses Lied kennt fast jeder und verbindet es mit Weihnachten bzw. dem Advent. „Es ist ein Ros entsprungen, aus einer Wurzel zart, wie uns die Alten summen von Jesse kam die Art.“ heißt es in dem Weihnachtsklassiker weiter. Jesse ist der Vater Davids. Aus seinem Stamm kommt Jesus, weil sein Ziehvater Josef von David abstammt.

David war für die Menschen, die unter der römischen Herrschaft litten,  der ideale König. So einer wie er sollte Israel wieder zu alter Größe führen.

mehr lesen

Was uns ein Apfelbäumchen sagt

Martin Luther (1483-1546) wird dieser Satz zugeschrieben: "Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt zugrunde geht, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen." Dieses Wort zeigt zwei ganz grundsätzliche Tugenden christlicher Weltgestaltung. Die erste Tugend könnte heißen: "Christen stehen für das Leben!". 

mehr lesen

Von Erntedank bis Reformationstag

Liebe Mitglieder der Pfarrei St. Katharina, liebe Leserinnen und Leser,

 

wir beginnen den Monat Oktober mit dem Erntedankfest. Es ist die Einladung, uns bewusst zu machen, was uns im Leben jeden Tag an Gutem geschenkt wird.

mehr lesen

WÄHLE MENSCHLICHKEIT

Bei vielen Wahlen in den letzten Monaten gab es Überraschungen. Manch Einer, der gewählt hat, bereut vielleicht schon, dass er an der „falschen“ Stelle ein Kreuz gemacht hat. Auch in Deutschland wird am 24.  September gewählt. Freuen wir uns, dass wir frei wählen dürfen, und nehmen unser Recht auch verantwortungsbewusst  wahr.

Überlegen wir als Christen auch,  dass wir eine Verantwortung haben, für alle Menschen, die hier in unserem Land leben, auch für die „ohne“ Wahlrecht.

 

mehr lesen

Die Himmel rühmen die Herrlichkeit Gottes, vom Werk seiner Hände kündet das Firmament (Ps 19,2)

Foto: image 2012
Foto: image 2012

Es ist ein Sommerabend bei einem Freiluftkonzert im Park. Meine Augen schweifen zur untergehenden Sonne hinter den Bäumen. Ich genieße diesen Moment. Was ich höre und sehe, erfüllt mich mit Freude.

Insgesamt ist diese Sommerzeit für mich jetzt eine Zeit der Fülle: die Schöpfung in vielfältiger Farben- und Formenpracht, Schattenspiele im wechselnden Sonnenlicht und der Duft von Blumen und Früchten.

Der achtsame Blick auf Gottes Schöpfung lässt mich innerlich zur Ruhe kommen.

Auch wenn dieses bewusste Innehalten nur wenige Minuten dauert, so schöpfe ich doch daraus Kraft.

mehr lesen

"Tu was du willst. Es muss nichts bringen"

las ich vor einigen Tagen. „Wie das wohl geht?“  frage ich mich jetzt. Eigentlich will, soll –oder muss?- ich doch nur Dinge tun, die auch was bringen. So bin ich erzogen, so habe ich –fast immer- bis jetzt gelebt. So habe ich gearbeitet, gedacht, gefühlt…

mehr lesen

Ansprechbar für die Not des Nächsten

Vieles, was man wahrnimmt, was sozusagen „in der Luft liegt“, lässt sich zunächst noch gar nicht klar benennen. Trotzdem ist es ganz real.

Diese Erfahrung machten auch die Teilnehmer des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965): die Überraschung war groß, als Papst Johannes XXIII.  das Konzil  einberief und die Fenster und Türen der katholischen Kirche sich weit öffneten für ihre „Verheutigung“ - das berühmte „Aggiornamento“.

mehr lesen

Wonne(Marien-)Monat Mai

Weil im Mai alles grünt und sprießt heißt er „Wonnemonat“, für Katholiken ist er aber auch der „Marienmonat“. Ich erinnere mich, dass meine Mutter im Mai in unserer Wohnung einen Marienaltar aufbaute mit einer Marienfigur, mit Kerzen und Maiglöckchen. Dann haben wir Zuhause auch Marienlieder gesungen. Am liebsten „Wunderschön prächtige“. 

mehr lesen

Die Osternachtsfeier ist eine einzige Tauffeier!

„Dies ist die Nacht, die unsere Väter, die Söhne Israels, aus Ägypten befreit und auf trockenem Pfad durch die Fluten des Roten Meeres geführt hat.“Exsultet in der Osternacht

Liebe Gemeindemitglieder von St. Katharina,

Die ganze Osternachtsfeier ist eine einzige Tauffeier!

mehr lesen

FASTENZEIT

Für viele von uns ist das eine Zeit zur Veränderung unseres Verhaltens. Wir versuchen 40 Tage anders zu leben,

- um wieder zu spüren, wie kostbar das ist, was wir haben,

- um anderen etwas abgeben zu können,

- um mit der gewonnenen Zeit etwas

Sinnvolles zu tun.

 

mehr lesen

Fest der Begegnung

- Darstellung des Herrn (2. Februar)-

Es ist ein Zusammentreffen besonderer Art -

               eine wunderbare Begegnung –

               ein erhellendes Gespräch –

Das Lukasevangelium beschreibt uns die Darstellung des Herrn im Tempel als ein besonderes Ereignis mit einer heil-bringenden Botschaft (Lk 2,22-40)

mehr lesen

ältere Artikel finden Sie nach Datum sortiert hier.